Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
07.01.2016, 23:52

Gabuner durchbricht Regentschaft von Yaya Touré

Aubameyang ist Afrikas Fußballer des Jahres

Die bisherige Saison des Pierre-Emerick Aubameyang spricht für sich. Der Gabuner spielte mit Borussia Dortmund ganz stark auf und erzielte alleine in der Liga in 17 Spielen 18 Tore. Der Angreifer wurde nun zum ersten Mal zum besten Fußballer Afrikas gewählt - damit stellt die Bundesliga zum ersten Mal den besten Akteur dieses Kontinents.

Pierre-Emerick Aubameyang
Setzte sich zum ersten Mal Afrikas Krone auf: Pierre-Emerick Aubameyang.
© imagoZoomansicht

Nach einem grandiosen Jahr 2015 wurde Dortmunds Aubameyang zu Recht zu Afrikas Fußballer des Jahres gewählt. Der Angreifer ist maßgeblich am Höhenflug der Schwarz-Gelben unter Trainer Thomas Tuchel beteiligt. In 27 Pflichtspielen in dieser Saison gelangen dem Angreifer 27 Treffer. Für Aubameyang ist es die erste Auszeichnung zu Afrikas Fußballer des Jahres. Letztes Jahr belegte der Gabuner Platz zwei hinter Yaya Touré von Manchester City, der sich von 2011-2014 viermal in Folge Afrikas Krone aufsetzte.

Damit sicherte sich Aubameyang als erster Bundesliga-Profi diese Auszeichnung. Er tritt damit in die Fußstapfen von Fußballgrößen wie George Weah, Samuel Eto'o oder Didier Drogba. Der Dortmunder verwies mit 143 Stimmen Yaya Touré (136) und Andre Ayew (112) auf die Plätze zwei und drei.

Am Freitag wird der Angreifer, der von seinem Verein wegen dieser Wahl für zwei Tage freigestellt worden war, ins Trainingslager der Schwarz-Gelben nach Dubai nachreisen.

mst

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 07.01., 11:07 Uhr
Lewandowski, Aubameyang: Torjäger der Extraklasse
Robert Lewandowski und Pierre-Emerick Aubameyang stellten im ersten Halbjahr der Saison 2015/16 ihre schon bekannten Torjägerqualitäten unter Beweis - und steigerten sich dabei auf ein besonderes Niveau: Beiden Angreifern wurde von der kicker-Redaktion das Prädikat "Weltklasse" verliehen, ein halbes Jahr zuvor waren sie noch in der "Internationalen Klasse" einsortiert worden. Ebenfalls "Weltklasse" stellt Thomas Müller dar. Im offensiven Mittelfeld thront der Münchner in der kicker-Rangliste über allen anderen Bundesliga-Spielern. Die speziellen Qualitäten der Spieler erläutern aus der kicker-Redaktion Karlheinz Wild und Thomas Hennecke.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Aubameyang

Vorname:Pierre-Emerick
Nachname:Aubameyang
Nation: Frankreich
  Gabun
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:18.06.1989

Vereinsdaten

Vereinsname:Borussia Dortmund
Gründungsdatum:19.12.1909
Mitglieder:139.088 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Schwarz-Gelb
Anschrift:Rheinlanddamm 207-209
44137 Dortmund
Telefon: (02 31) 90 20 0
Telefax: (02 31) 90 20 105
E-Mail: info@bvb.de
Internet:http://www.bvb.de