Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
07.01.2016, 22:53

FC Bayern: Defensivspieler schließt sich Sunderland an

Perfekt! Kirchhoff wechselt auf die Insel

Der kicker hatte es exklusiv berichtet, nun ist es fix: Jan Kirchhoff verlässt den FC Bayern München und schließt sich dem AFC Sunderland an. Der Defensivmann reiste nicht mit dem deutschen Meister ins Trainingslager und absolvierte den Medizincheck auf der Insel. Kirchhoff erhält beim Premier-League-Klub einen Vertrag bis 30. Juni 2017. "Es war immer ein Traum von mir, in der Premier League zu spielen", so der Abwehrspieler, der seine Chance nutzen will.

Jan Kirchhoff
Wechselt auf die Insel zum AFC Sunderland: Jan Kirchhoff.
© imagoZoomansicht

Kirchhoff wechselte im Juni 2013 vom 1. FSV Mainz 05 zum FC Bayern. Von Januar 2014 bis Juni 2015 wurde er an den FC Schalke 04 ausgeliehen (18 Pflichtspiele). Der Defensivmann war allerdings immer wieder von Verletzungen geplagt und brachte es insgesamt auf nur zwölf Pflichtspiele für den deutschen Rekordmeister. In dieser Saison kam der 25-Jährige bisher nur auf einen Kurzeinsatz im DFB-Pokal gegen Darmstadt (wurde in der 90. Minute eingewechselt).

Kirchhoff sucht nun eine neue Herausforderung und schließt sich dem AFC Sunderland an, der sich derzeit auf Platz 19 in der Premier League im Abstiegskampf befindet. "Er ist ein sehr vielseitiger Spieler, der sich sowohl in der Innenverteidigung, als auch im Mittelfeld wohlfühlt", wird Sunderland-Teammanager Sam Allardyce auf deren Vereinswebsite zitiert. "Jan freut sich, Erfahrungen in der Premier League sammeln zu können. Unser Job ist es jetzt, alles zu tun, um ihm zu helfen, sich schnell an das Leben in England zu gewöhnen."

"Ich bin sehr froh hier zu sein", sagte Kirchhoff bei seinem ersten Interview für den neuen Verein. "Es war immer ein Traum von mir, in der Premier League zu spielen. Jetzt habe ich die Chance dazu bekommen." Nun hat er die Gelegenheit, sich auf der Insel zu beweisen und soll helfen, den Abstieg von Sunderland zu verhindern. "Jetzt habe ich die Chance, in Sunderland zu spielen, mit dieser großartigen Mannschaft. Es ist eine große Herausforderung und ich werde versuchen, mit dem Team erfolgreich zu sein."

Kirchhoff will schnell fit werden

Bei den Münchnern trainierte Kirchhoff täglich mit Weltklassespielern zusammen und konnte dadurch wichtige Erfahrungen sammeln. "Obwohl er relativ jung ist, hat er Erfahrung auf höchstem Niveau gesammelt, inklusive der Champions League", sagt Allardyce. Im Gegensatz zu Deutschland gab es in England keine Winterpause. Deswegen wird der neue Mann des AFC wohl noch etwas brauchen, um auf Wettkampniveau zu sein. "Ich brauche etwas Zeit, um fit zu werden", so Kirchhoff. "Aber ich versuche schnellstmöglich auf dem Platz zu stehen und dem Team zu helfen. Ich hoffe es geht schnell."

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Kirchhoff

Vorname:Jan
Nachname:Kirchhoff
Nation: Deutschland
Verein:AFC Sunderland
Geboren am:01.10.1990

weitere Infos zu Allardyce

Vorname:Sam
Nachname:Allardyce
Nation: England

Vereinsdaten

Vereinsname:AFC Sunderland
Gründungsdatum:01.01.1879
Vereinsfarben:Rot-Weiß-Schwarz
Anschrift:Sunderland Association Football Club
The Sunderland Stadium of Light
Sunderland SR5 1SU
Telefon: 00 44 - 871 -9 11 12 00
Großbritannien
Telefax: 00 44 - 191 - 5 51 51 23
Internet:http://www.safc.com/

Vereinsdaten

Vereinsname:Bayern München
Gründungsdatum:27.02.1900
Mitglieder:277.000 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Säbener Straße 51-57
81547 München
Telefon: (0 89) 69 93 10
Telefax: (0 89) 64 41 65
E-Mail: service@fcb.de
Internet:http://www.fcbayern.de