Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
07.01.2016, 15:14

Vertrag bei der Hertha bis 2019

Tinte trocken: Kurt ist ein Berliner

Sinan Kurt hat bei Hertha BSC einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019 unterschrieben. Dies gab der Hauptstadt-Klub am Donnerstagnachmittag bekannt. Der 19-Jährige Offensivspieler absolvierte am Vormittag mit einer Sondergenehmigung bereits die erste Einheit mit den neuen Kollegen.

Sinan Kurt
Jetzt auch ganz offiziell im Berliner Outfit: Sinan Kurt.
© imagoZoomansicht

"Sinan Kurt ist ein junger, sehr talentierter Offensivspieler, der sehr viel Perspektive hat. Wir glauben, dass er mit seinem Potenzial Hertha BSC auf Sicht absolut verstärken wird", sagte Michael Preetz, der Geschäftsführer Sport bei Hertha BSC.

Konkrete Züge nahm der Deal am Dienstagabend an. Da flog der Linksfuß nach Berlin, um am Mittwoch den Medizincheck zu absolvieren. Am Donnerstag um 10 Uhr absolvierte er seine erste Einheit mit den neuen Kollegen, am Nachmittag erfolgten Kräftigungs- und Stabilisationsübungen in den Umkleidekabinen. Dazwischen setzte er seine Unterschrift unter einen Kontrakt über dreieinhalb Jahre bei den Berlinern - für Preetz "ein Vorgriff auf den Sommer und nicht als Soforthilfe" für den Tabellendritten.

Der Hertha-Manager räumt dem technisch beschlagenen Youngster genügend Zeit ein, um sich in Berlin zurechtzufinden. "Sinan soll die Rückrunde nutzen, um sich zu integrieren und an den Fußball, den wir spielen, zu gewöhnen."

Der Spieler selbst ist froh, dass es nun in Berlin losgehen kann. "Ich hatte sehr vertrauensvolle Gespräche mit Manager Michael Preetz und Trainer Pal Dardai. Hertha BSC hat eine gute Mannschaft und spielt eine tolle Saison. Ich wollte mich unbedingt neu orientieren, suchte eine neue Herausforderung. Ich bin sicher, dass ich dies bei Hertha BSC, mit den tollen Fans im Rücken, umsetzen kann", begründete Sinan Kurt, der bei den Berlinern die Trikotnummer 18 erhält und am Sonntag nach Belek ins Trainingslager fliegt, seinen Wechsel.

Ich wollte mich unbedingt neu orientieren, suchte eine neue Herausforderung.Sinan Kurt

Die beiden Vereine vereinbarten zwar Stillschweigen zu den Wechselmodalitäten, aber dies sind die Fakten. Kauf statt Leihe, Rückkauf-Option für den FC Bayern. Nach kicker-Information greift diese Klausel in der dreieinhalb-jährigen Laufzeit nur einmal, nämlich im Sommer 2018.

Hertha überweist zunächst eine Sockelablöse von rund 600.000 Euro nach München, garniert mit mehreren möglichen Boni. Im Sommer 2014 war Kurt für etwa 1,5 Millionen Euro und einigem Getöse von Borussia Mönchengladbach zum deutschen Rekordmeister gewechselt.

Sommer-Deal: Kommt Hahn aus Gladbach?

Neben Kurt basteln die Berliner an einem weiteren Offensivtransfer - allerdings für das Transferfenster im Sommer. Wie der kicker erfuhr, hat die Alte Dame den Gladbacher André Hahn im Visier. Den schellen Außenbahnspieler hatten die Berliner auch schon 2014 umgarnt.

Steffen Rohr

07.01.16
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Kurt

Vorname:Sinan
Nachname:Kurt
Nation: Deutschland
Verein:Hertha BSC
Geboren am:23.07.1996

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München46:846
 
2Borussia Dortmund47:2338
 
3Hertha BSC26:1832
 
4Bor. Mönchengladbach34:3029
 
5Bayer 04 Leverkusen25:2027
 
6FC Schalke 0423:2327
 
7VfL Wolfsburg26:2126
 
81. FSV Mainz 0523:2324
 
91. FC Köln18:2124
 
10Hamburger SV19:2322
 
11FC Ingolstadt 0411:1820
 
12FC Augsburg21:2619
 
13SV Darmstadt 9817:2618
 
14Eintracht Frankfurt21:2817
 
15VfB Stuttgart22:3715
 
16Werder Bremen17:3215
 
17Hannover 9618:2914
 
18TSG Hoffenheim17:2513

Vereinsdaten

Vereinsname:Hertha BSC
Gründungsdatum:25.07.1892
Mitglieder:32.500 (01.07.2015)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Hanns-Braun-Straße, Friesenhaus 2
14053 Berlin
Telefon: (0 30) 30 09 28 0
Telefax: (0 30) 30 09 28 94
E-Mail: info@herthabsc.de
Internet:http://www.herthabsc.de

Vereinsdaten

Vereinsname:Bayern München
Gründungsdatum:27.02.1900
Mitglieder:270.329 (27.11.2015)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Säbener Straße 51-57
81547 München
Telefon: (0 89) 69 93 10
Telefax: (0 89) 64 41 65
E-Mail: info@fcb.de
Internet:http://www.fcbayern.de