Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
06.01.2016, 19:31

Hertha: Ohne Ronny, Burchert und Körber ins Trainingslager

Kurt: Erstes Training am Donnerstag

Während seine neuen Kollegen am Mittwochnachmittag unter den gestrengen Augen von Fitnesstrainer Henrik Kuchno und Co-Trainer Admir Hamzagic Intervall-Läufe auf dem August-Bier-Kunstrasenplatz im Olympiapark bestritten, absolvierte Sinan Kurt (19) in der Kabine die leistungsdiagnostischen Tests. Erstmals auf dem Platz soll Herthas Neuzugang am Donnerstagvormittag stehen.

Sinan Kurt
Der nächste Schritt: Sinan Kurt steigt bei Hertha ein.
© picture allianceZoomansicht

Am Donnerstag wird der Transfer des Linksaußen dann auch offiziell verkündet, wegen des Feiertags in Bayern (Heilige Drei Könige) und der Abreise der Münchner ins Trainingslager nach Doha/Katar waren am Mittwoch noch nicht alle Modalitäten geklärt. Vor der Leistungsdiagnostik hatte Kurt bei den Hertha-Ärzten Ulrich Schleicher (Orthopäde) und Klaus Neye (Internist) erfolgreich den Medizincheck absolviert. Der Vertrag mit Kurt, der in München in eineinhalb Jahren auf lediglich einen Bundesliga-Einsatz kam (45 Minuten gegen Hertha im April 2015), läuft bis 2019. Der Neuzugang, der am Sonntag mit ins einwöchige Trainingslager nach Belek/Türkei fliegt, soll in der nächsten Zeit behutsam herangeführt werden - auch über Spielpraxis in Herthas U-23-Team in der Regionalliga Nordost. Seine erste Einheit mit der Mannschaft steht am Donnerstagvormittag an.

Am Mittwochvormittag, auf dem von einer dicken Schneedecke überzogenen Schenckendorffplatz, hatte derweil Julian Schieber (26) sein erstes Trainingsspiel-Tor nach seiner Verletzung erzielt. Der Angreifer hatte sich Anfang März 2015 wegen eines Knorpelschadens im linken Knie einer Operation unterzogen und in dieser Woche in einem kicker-Interview (Montagausgabe) um Geduld geworben: "Ich bin noch nicht so weit, wie einige denken. Ich kann Hertha noch nicht helfen."

Aber es macht nur dann Sinn, Julian mitzunehmen, wenn ich ihn in den Testspielen auch ein paar Minuten bringen kann.Pal Dardai über Julian Schieber

Am Dienstag war Schieber ins Mannschaftstraining zurückgekehrt, nach seiner Tor-Premiere im Trainingsspiel am Mittwoch applaudierten die Kollegen geschlossen. Läuft der Rest der Woche nach Wunsch, soll der Stürmer am Sonntag im Flieger nach Belek sitzen. "Ich hätte ihn gern dabei", sagte Trainer Pal Dardai am Mittwoch dem kicker. "Aber es macht nur dann Sinn, Julian mitzunehmen, wenn ich ihn in den Testspielen auch ein paar Minuten bringen kann." Die finale Entscheidung fällt voraussichtlich am Freitag. Dann will der Ungar seiner Mannschaft verkünden, wer zu Hause bleiben muss. Dardais Eckdaten für den Belek-Kader: "23 Feldspieler plus Julian Schieber und drei Torhüter."

3 aus 5: Zwei Keeper müssen zu Hause bleiben

Die Entscheidung, welche beiden der fünf Keeper zu Hause bleiben müssen, trifft Torwarttrainer Zsolt Petry. Nach kicker-Informationen ist geplant, Rune Jarstein (31), Thomas Kraft (27) und Marius Gersbeck (20) mitzunehmen. Sascha Burchert (26), der in der laufenden Transferperiode ein Wechselkandidat ist und spätestens nach Vertragsende im Sommer Hertha verlassen wird, und Nils Körber (19) sollen in Berlin bleiben. Sollte Thomas Kraft, der seit Mitte September wegen einer Kapselverletzung in der Schulter fehlte und am Dienstag sowie Mittwoch voll mittrainierte, bis zum Wochenende Bedenken hinsichtlich seiner Einsatzfähigkeit anmelden, würde an seiner Stelle Körber mitfliegen.

Kein Flugticket für Ronny

Ronny (li.) ist außen vor, Julian Schieber (M.) wieder mittendrin.
Ronny (li.) ist außen vor, Julian Schieber (M.) wieder mittendrin.
© imago

Vom nach Kurts Verpflichtung auf 31 Spieler angewachsenen Kader werden neben zwei Torhütern auch zwei Feldspieler in Berlin bleiben. Während der abwanderungswillige Roy Beerens (28) in die Türkei mitfliegen soll, wird Ronny (29) kein Flugticket bekommen. Neben dem Brasilianer, der im zentralen Mittelfeld inzwischen chancenlos ist und sich trotz Vertrages bis 2017 einen neuen Klub suchen kann, soll voraussichtlich eines der klubeigenen Talente in Berlin bleiben. Ein Kandidat: Shawn Kauter (19).

Steffen Rohr

Alle Transfers der Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Ronny

Vorname:Ronny Heberson Furtado
Nachname:de Araujo
Nation: Brasilien
Verein:Hertha BSC
Geboren am:11.05.1986

weitere Infos zu Schieber

Vorname:Julian
Nachname:Schieber
Nation: Deutschland
Verein:Hertha BSC
Geboren am:13.02.1989

weitere Infos zu Kurt

Vorname:Sinan
Nachname:Kurt
Nation: Deutschland
Verein:Hertha BSC
Geboren am:23.07.1996

weitere Infos zu Dardai

Vorname:Pal
Nachname:Dardai
Nation: Ungarn
Verein:Hertha BSC

Vereinsdaten

Vereinsname:Hertha BSC
Gründungsdatum:25.07.1892
Mitglieder:34.000 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Hanns-Braun-Straße, Friesenhaus 2
14053 Berlin
Telefon: (0 30) 30 09 28 0
Telefax: (0 30) 30 09 28 94
E-Mail: info@herthabsc.de
Internet:http://www.herthabsc.de