Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
05.01.2016, 11:17

Leverkusen: Vorbereitung in Orlando

Kramer: "Wir wollen für Furore sorgen"

Die Freude ist bei einigen Spielern groß - endlich wieder Fußball. In Florida in den Vereinigten Staaten bei milden Temperaturen bereiten sich die Spieler von Bayer Leverkusen auf die Rückrunde vor. Diese soll, wenn es nach Christoph Kramer geht, mehr Punkte bringen als "nur" die 27 der abgelaufenen Hinrunde: "Wir haben höhere Erwartungen."

Will in der Rückrunde noch mehr Punkte: Leverkusens Christoph Kramer.
Will in der Rückrunde noch mehr Punkte: Leverkusens Christoph Kramer.
© imagoZoomansicht

Es ist frischer im "Sunshine State", als man denkt. So richtige Frühlingsgefühle kommen in Orlando zur Zeit nur nachmittags auf. Das erste Training nach dem Frühstück erfordert noch wärmere Kleidung, zum Einheizen ging es am ersten Tag fast eineinhalb Stunden ohne Ball auf den Platz, erst nachmittags - und dann bei ordentlichen 18 Grad und Sonnenschein - ließ Roger Schmidt nach dem Aufwärmen 11 gegen 11 spielen: "Endlich", freute sich Stefan Kießling, "der erste Ball seit über zwei Wochen!"

Noch nicht mit dabei bei diesem Trainingskick war Tin Jedvaj. Der Kroate, der dreimal hintereinander lange mit Sehnenverletzungen am Oberschenkel ausfiel, absolvierte mit Fitness-Coach Daniel Jouvin individuelles Training, genoss aber sichtlich die Nähe zum Team.

In einem Interview mit dem Klub-TV bekräftigte Kramer noch einmal, dass die Gesamt-Leistung der Hinrunde niemanden zufrieden gestellt habe, wenngleich noch alle Ziele erreichbar seien. Aber: "Wir haben höhere Erwartungen, wir wollen in der Rückrunde mehr als 27 Punkte holen. Wir wollen für Furore sorgen." Der Nationalspieler erinnerte noch einmal an die letzte Woche vor der Pause, als erstmals in dieser Saison drei Pflichtsiege in Folge (gegen Mönchengladbach, Unterhaching und Ingolstadt) gelangen: "Das war wichtig. Jetzt müssen wir das festigen und konstanter werden."

Dass Bayer am Transfermarkt noch einmal nachlädt (und einen Rechtsverteidiger verpflichtet) ist nicht ausgeschlossen und wird entscheidend von zwei Faktoren beeinflusst: Wie verläuft der Heilungsprozess bei Roberto Hilbert, der seinen Muskelbündelriss in Leverkusen auskuriert? Und wie reibungslos klappt es mit der Wiedereingliederung von Tin Jedvaj bis zum Start am 23. Januar in Hoffenheim?

kon

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Kramer

Vorname:Christoph
Nachname:Kramer
Nation: Deutschland
Verein:Bor. Mönchengladbach
Geboren am:19.02.1991

weitere Infos zu Jedvaj

Vorname:Tin
Nachname:Jedvaj
Nation: Kroatien
Verein:Bayer 04 Leverkusen
Geboren am:28.11.1995

weitere Infos zu Kießling

Vorname:Stefan
Nachname:Kießling
Nation: Deutschland
Verein:Bayer 04 Leverkusen
Geboren am:25.01.1984

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München46:846
 
2Borussia Dortmund47:2338
 
3Hertha BSC26:1832
 
4Bor. Mönchengladbach34:3029
 
5Bayer 04 Leverkusen25:2027
 
6FC Schalke 0423:2327
 
7VfL Wolfsburg26:2126
 
81. FSV Mainz 0523:2324
 
91. FC Köln18:2124
 
10Hamburger SV19:2322
 
11FC Ingolstadt 0411:1820
 
12FC Augsburg21:2619
 
13SV Darmstadt 9817:2618
 
14Eintracht Frankfurt21:2817
 
15VfB Stuttgart22:3715
 
16Werder Bremen17:3215
 
17Hannover 9618:2914
 
18TSG Hoffenheim17:2513

weitere Infos zu Schmidt

Vorname:Roger
Nachname:Schmidt
Nation: Deutschland
Verein:Bayer 04 Leverkusen

Vereinsdaten

Vereinsname:Bayer 04 Leverkusen
Gründungsdatum:01.07.1904
Mitglieder:28.000 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Rot-Weiß-Schwarz
Anschrift:Bismarckstraße 122-124
51373 Leverkusen
Telefon: (02 14) 8 66 00
Telefax: (02 14) 8 66 05 12
E-Mail: info@bayer04.de
Internet:http://www.bayer04.de