Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
04.01.2016, 13:24

Hoffenheim: Reutershahn neuer Co-Trainer

Stevens: "Ein Trainer hat immer Wünsche"

Vom Wintereinbruch und dem in weiten Landesteilen heftigen Schneefällen blieben sie im Kraichgau verschont. Sogar die Sonne zeigte sich ab und zu, als Cheftrainer Huub Stevens am Montagvormittag seine Mannschaft zum ersten Training 2016 bat. Locker, gut gelaunt und optimistisch präsentierte sich der Niederländer und zog nach der ersten von zwei täglichen Einheiten eine erste Zwischenbilanz.

Schließt Neuzugänge nicht aus: Hoffenheims Trainer Huub Stevens
Schließt Neuzugänge nicht aus: Hoffenheims Trainer Huub Stevens
© imagoZoomansicht

"Die Jungs machen einen guten Eindruck, wenn sie ihre Hausaufgaben gemacht haben, können wir darauf aufbauen", sagte der 62-Jährige, "ich hoffe, dass sie auch ihre Freizeit genutzt haben, das ist auch wichtig, damit die Spieler ihren Kopf freibekommen." Beim Auftakt musste Mittelfeldspieler Nadiem Amiri wegen Oberschenkelproblemen auf das Training mit der Mannschaft verzichten und individuell arbeiten. Ansonsten stand Stevens der komplette verbliebene Kader zur Verfügung.

Wie erwartet und vom kicker bereits vermeldet, geht die TSG mit einem Spieler weniger in die Vorbereitung auf die Rückrunde, Adam Szalai wurde nach Hannover verliehen. Bislang hat sich Hoffenheim auf dem Transfermarkt noch zurückgehalten, dennoch schließt Stevens eine Verstärkung seines Kaders nicht aus. "Ein Trainer hat immer Wünsche. Wir sind ständig im Gespräch. Sicher hätte man gerne beim ersten Training den kompletten Kader zusammen. Aber es wird bis zum Ende der Transferperiode unruhig bleiben", erklärte Stevens, "Wir haben immer gesagt, dass wir Vertrauen haben in die Mannschaft. Aber man muss immer schauen, was der Markt anbietet. Wenn etwas dabei wäre, dann muss man auch etwas tun. Aber in der Winterperiode ist das schwieriger als im Sommer."

Reutershahn startet Montagnachmittag

Zumindest im Trainerstab verkündete der Tabellenletzte einen Neuzugang. Armin Reutershahn wird ab sofort als Cotrainer Stevens und dessen Assistenten Alfred Schreuder unterstützen. Der 55-Jährige assistierte Stevens zuvor auch schon beim VfB Stuttgart und wird am Montagnachmittag seine erste Einheit in Hoffenheim absolvieren. Reutershahn, der auch schon in Nürnberg, Frankfurt und Hamburg arbeitete, unterschrieb einen Vertrag bis 2019 und mit dem designierten Nachfolger Julian Nagelsmann zusammenarbeiten.

Michael Pfeifer

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München46:846
 
2Borussia Dortmund47:2338
 
3Hertha BSC26:1832
 
4Bor. Mönchengladbach34:3029
 
5Bayer 04 Leverkusen25:2027
 
6FC Schalke 0423:2327
 
7VfL Wolfsburg26:2126
 
81. FSV Mainz 0523:2324
 
91. FC Köln18:2124
 
10Hamburger SV19:2322
 
11FC Ingolstadt 0411:1820
 
12FC Augsburg21:2619
 
13SV Darmstadt 9817:2618
 
14Eintracht Frankfurt21:2817
 
15VfB Stuttgart22:3715
 
16Werder Bremen17:3215
 
17Hannover 9618:2914
 
18TSG Hoffenheim17:2513

weitere Infos zu Stevens

Vorname:Huub
Nachname:Stevens
Nation: Niederlande

Vereinsdaten

Vereinsname:TSG Hoffenheim
Gründungsdatum:01.07.1899
Mitglieder:6.859 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Dietmar-Hopp-Sportpark
Horrenberger Straße 58
74939 Zuzenhausen
Telefon: (0 72 61) 94 93 0
Telefax: (0 72 61) 94 93 102
E-Mail: info@achtzehn99.de
Internet:http://www.achtzehn99.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun