Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
03.01.2016, 17:29

Viele Hürden für den VfL beim 17-jährigen Nigerianer

Allofs' Kampf um Torjäger Osimhen

Er ist nicht als sofortige Verstärkung vorgesehen, ihm könnte aber die Zukunft beim VfL Wolfsburg gehören. Victor Osimhen, der Nigeria im vergangenen Jahr zum U-17-Weltmeistertitel geschossen hat, steht bei Klaus Allofs weit oben auf dem Wunschzettel. Jedoch: "Es ist nicht ganz so einfach", sagt der VfL-Manager.

Victor Osimhen
Wird von Arsenal und Wolfsburg umworben: Victor Osimhen.
© imagoZoomansicht

Victor Osimhen war bereits in Wolfsburg. Gemeinsam mit seinen Eltern schaute er sich alles an und war, so heißt es in nigerianischen Medien, angetan von dem, was der VfL zu bieten hat. Ein Haken aber ist, dass nicht nur der deutsche Vizemeister auf den Torschützenkönig der U-17-WM aufmerksam geworden ist. So soll der FC Arsenal der größte Konkurrent beim Werben um den Stürmer sein, der bei dem Großturnier in Chile zehnmal traf.

Aus der Heimat des gerade erst 17 Jahre alt gewordenen Osimhen, der mit Schnelligkeit, feiner Technik, Beidfüßigkeit sowie starkem Kopfballspiel zu überzeugen weiß und mit seinem Spielstil an den früheren Wolfsburger Edin Dzeko erinnert, heißt es jedoch: Der VfL besitze die besseren Karten.

Die würde Klaus Allofs am liebsten so schnell wie möglich ausspielen. Allerdings muss er noch einige Hürden nehmen. "Wir haben unsere Fühler ausgestreckt", bestätigt der Wolfsburger Manager, "es ist jedoch nicht ganz so einfach, da kommen viele Interessen zusammen. Es müssen verschiedene Dinge geklärt werden."

Das junge Alter des Afrikaners spielt eine Rolle, wann und wie könnte er wechseln, wo könnte er beim VfL zum Einsatz kommen? "Victor wäre nicht sofort für den Profikader eingeplant", sagt Allofs, der betont: "Es gibt noch keine Tendenzen." Der Kampf um das Großtalent geht also weiter. Und es gibt noch weitere Nachwuchshoffnungen, die die Wolfsburger im Visier haben. Dazu gehört auch der Belgier Dante Vanzeir vom KRC Genk. Der VfL-Manager sagt dazu: "Wir müssen immer wieder schauen, wo es Gelegenheiten gibt, um sich die Dienste junger Spieler zu sichern."

Thomas Hiete

Alle Transfers der Bundesliga
03.01.16
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
 
28.06.16
Mittelfeld

Ingolstadt: Frankfurter Talent wechselt zu den Schanzern

 
28.06.16
Sturm

Berlin: Stürmer unterschreibt bis 2019

 
27.06.16
Abwehr

Darmstadt: 750.000 Ablöse

 
Zummack, Yannick
27.06.16
Torwart

 
1 von 31

Livescores

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: R.I.P. "Karl Ranseier" von: goesgoesnot - 29.06.16, 00:13 - 4 mal gelesen
Re: R.I.P. "Karl Ranseier" von: dododona81 - 29.06.16, 00:11 - 5 mal gelesen
Re (8): Wenn Politikern das Gespür fehlt... von: jekimov - 29.06.16, 00:06 - 7 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 15/16

Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter