Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
02.01.2016, 17:33

Darmstadt: Wagner angeschlagen

Darmstädter Frühstart ohne Vrancic und Heller

Rund ums Darmstädter Merck-Stadion am Böllenfalltor hängen noch die Ankündigungsplakate der "Lilien"-Partie Mitte Dezember gegen Hertha BSC. Am Samstag ist der SV 98 unterdessen schon wieder in die Vorbereitung auf die Rückrunde gestartet, wie bereits im Sommer als erster Erstligist. Beim Trainingsfrühstart fehlte ein Duo, ein weiterer Akteur war angeschlagen.

Fehlte zum Trainingsstart: Marcel Heller.
Fehlte zum Trainingsstart: Marcel Heller.
© Getty ImagesZoomansicht

Die 50 Kiebitze sahen, wie Stürmer Sandro Wagner im Dauerregen lediglich einige Runden um den Trainingsplatz trabte und die 80-minütige Übungseinheit bereits eine halbe Stunde früher als die Kollegen beendete. Wagner plagen leichte Beschwerden am Sprunggelenk, weshalb er nicht das reguläre - am Samstag ebenfalls recht lockere - Programm absolvierte. Stärker fordern wird Coach Dirk Schuster seine Spieler ab Montag im neuntägigen Trainingslager im türkischen Lara.

Dorthin fliegt die Mannschaft am Sonntagabend. Im Flugzeug sitzen werden neben Wagner auch zwei Akteure, die am Samstag gar nicht erst in die Sportkleidung geschlüpft waren: Mario Vrancic und Marcel Heller. Vrancic musste eine kleine Operation am Ohr über sich ergehen lassen, erhielt bislang noch kein grünes Licht vom Arzt. Heller kurierte einen grippalen Infekt aus.

Mit Wagner, Vrancic und Heller reist also der komplette Kader zunächst nach Antalya und dann weiter nach Lara, wo die 98er gegen Chemnitz (3. Liga, 6. Januar) und Kasimpasa Istanbul (1. Liga Türkei, 10. Januar, Partien in Belek) bestreiten. Daheim bleiben nur die "Local Player" Jan Finger, Ali Kazimi, Noel Wembacher und Nick Volk, die auch während der Hinrunde nicht mit den Profis, sondern allesamt mit dem A-Junioren-Bundesliga-Team trainierten.

Hinsichtlich der Transfermarkt-Gerüchte um Sandro Wagner, an dem insbesondere Aston Villa Interesse haben soll, betonte Schuster noch einmal: "Für Sandro Wagner hat es bei uns bisher keine Anfrage gegeben, deshalb ist das Thema Energievergeudung. Wir wollen auch grundsätzlich keinen Spieler abgeben." Verstärken wolle man sich nach Möglichkeit in der Offensive sowie auf der defensiven Außenbahn.

Kapitän Aytac Sulu blickte ebenfalls voraus: "Wir sind noch ein Stück weit weg vom Wunder Klassenerhalt. Mit dem ersten Training von heute sind wir aber wieder auf die letzten fünf Monate fokussiert, wollen Vollgas geben." Als einer der besten Innenverteidiger der Bundesliga-Hinrunde - mit vier Ligatreffern und einem Tor im DFB-Pokal zudem der torgefährlichste - habe er auch am Jahresende keinen Kontakt zur türkischen Nationalmannschaft gehabt, gab Sulu in der Medienrunde nach dem Trainingsauftakt weiterhin zu Protokoll: "Ich weiß genauso viel wie ihr. Außerdem hatte ich vor Weihnachten mein Handy aus."

Jens Dörr

Köln und Ingolstadt bleiben hier
Wer startet wann? Der Winterfahrplan der Bundesligisten
Trainingseindrücke aus München, Dortmund, Schalke und Köln.
Wer startet wann? Der Winterfahrplan der Bundesligisten

Nach einer sehr kurzen Winterpause geht es für die Bundesligisten Anfang Januar wieder mit der Vorbereitung auf die Rückserie, die am 22. Januar mit dem Spiel zwischen dem Hamburger SV und Bayern München eröffnet wird, los. Zwei Bundesligisten beginnen bereits am 2. Januar und sind damit die Frühstarter. Zwei Vereine gehen in der Wintervorbereitung gar nicht ins Trainingslager. Klicken sie sich durch den Winterfahrplan der Erstligisten.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
02.01.16
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Livescores

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Heidel äußert sich zum Transfer von Embolo von: Amitaener - 29.07.16, 12:24 - 6 mal gelesen
Re: Heidel äußert sich zum Transfer von Embolo von: KatzeZurueck - 29.07.16, 12:16 - 29 mal gelesen
Re (3): Thomas Bach ist Klasse von: Blaubarschbube - 29.07.16, 12:12 - 13 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter