Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
30.12.2015, 17:42

Darmstadt: Schuster trifft den Heimatverein

Wechsel von Wagner und Stroh-Engel kein Thema

Wie das bei Fußball-Mannschaften so ist: Zwischen den Jahren verteilt sich der Kader von Darmstadt 98 in Deutschland und der ganzen Welt, um Weihnachten und Silvester zu feiern. Flügelflitzer Marcel Heller jettete nach Abu Dhabi, Rechtsverteidiger György Garics erst auf die Malediven und dann nach Italien, Peter Niemeyer ins Münsterland.

Sandro Wagner und Dominik Stroh-Engel (v.li.)
Auch im neuen Jahr in Darmstadt: Sandro Wagner und Dominik Stroh-Engel.
© picture allianceZoomansicht

Lange können die Spieler der Lilien ihren Urlaub aber nicht genießen, bereits am 2. Januar bittet Trainer Dirk Schuster nachmittags zum Trainingsauftakt 2016, einen Tag später geht der Flieger ins Trainingslager im türkischen Lara, wo die Grundlagen für den Klassenerhalt gelegt werden sollen, unter anderem mit zwei Testspielen gegen Schusters Heimatverein, den Drittligisten Chemnitzer FC (6. Januar) und den Istanbuler Erstligisten Kasimpasa (10. Januar).

An Bord des Fliegers Richtung Türkischer Riviera werden Stand jetzt alle Spieler des Kaders sein, Verletzte haben die Lilien derzeit nicht zu beklagen. Auch die beiden Stürmer Sandro Wagner und Dominik Stroh-Engel reisen mit, um beide hatte es um Weihnachten herum Gerüchte über mögliche Wechsel gegeben. Aufstiegsheld Stroh-Engel, der in der Hinrunde auf bescheidene 508 Spielminuten kam und keinen Treffer erzielen konnte, war Medienberichten zufolge vom Zweitligisten Arminia Bielefeld umworben.

Sein Berater, Rechtsanwalt Matthias Schröder wies das gegenüber dem kicker aber zurück: "Wir wissen nichts von einem Interesse aus Bielefeld. Ein Wechsel steht auch überhaupt nicht zur Debatte." Natürlich sei Stroh-Engel "mit den Einsatzzeiten in Darmstadt nicht zufrieden", aber er wolle "sich dort weiter im Training anbieten". Aus Sicht der Darmstädter käme ein Wechsel wohl ohnehin nur infrage, sollten die Lilien zeitnah einen neuen Backup für Wagner finden.

Wagner-Abgang ist abwegig

Auch ein Abgang von Wagner selbst nach nur einem halben Jahr ist abwegig. Ein kolportiertes Angebot aus England ging bei den Lilien bisher nicht ein, 98 will den Stürmer ohnehin halten. Denn der von Hertha gewechselte Wagner hat in der Hinrunde bewiesen, dass er für das Spiel der Schuster-Mannschaft enorm wichtig ist, nicht nur wegen seiner fünf Scorerpunkte. Als Prellbock und Verteiler für lange Bälle sorgt der 28-Jährige für viel Entlastung und leitet Angriffe über die schnellen Außen ein.

Patrick Kleinmann

Tabellenrechner 1.Bundesliga
30.12.15
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Stroh-Engel

Vorname:Dominik
Nachname:Stroh-Engel
Nation: Deutschland
Verein:SV Darmstadt 98
Geboren am:27.11.1985

weitere Infos zu Wagner

Vorname:Sandro
Nachname:Wagner
Nation: Deutschland
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:29.11.1987

weitere Infos zu Schuster

Vorname:Dirk
Nachname:Schuster
Nation: Deutschland
Verein:FC Augsburg

Vereinsdaten

Vereinsname:SV Darmstadt 98
Gründungsdatum:22.05.1898
Mitglieder:5.800 (01.07.2015)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Nieder-Ramstädter Straße 170
64285 Darmstadt
Telefon: (0 61 51) 66 66 98
Telefax: (0 61 51) 66 66 99
E-Mail: info@sv98.de
Internet:http://www.sv98.de/