Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
23.12.2015, 20:47

Hoffenheims Youngster debütiert gegen Schalke

Joelinton hat es eilig

Dieser junge Mann tritt immer mehr in Erscheinung bei der TSG Hoffenheim. Neben anderen Kollegen grüßt aktuell auch Joelinton als brasilianischer Nikolaus auf der Vereinshomepage und wünscht in seiner Muttersprache den TSG-Fans frohe Weihnachten und ein frohes neues Jahr. Lange fiel das Talent nur den Zaungästen ins Auge, die sich unter der Woche ins Trainingszentrum nach Zuzenhausen bemühten.

Joelinton
Hat enorme Fortschritte gemacht: Hoffenheims Joelinton.
© imagoZoomansicht

Denn das erst 19 Jahre junge Talent, das die TSG in diesem Sommer aus Brasilien holte, befindet sich noch in der Fußballlehre. Es war weder abzusehen noch geplant, dass dieser hochaufgeschossene Stürmer (1,89 cm, 76 kg) in dieser Spielzeit, geschweige denn schon in der Hinrunde in der Bundesliga auftauchen würde. Zu krass klaffte am Anfang das Leistungsloch zwischen Joelinton Cassio Apolinaro de Lira und dem Rest des Kaders, vor allem was das Spieltempo anbelangte.

Schon die Rückennummer 40 signalisierte die Statistenrolle, als Südamerikaner bleibt es Joelinton auch verwehrt, sich in der U 23 in der Regionalliga Spielpraxis zu holen. Also musste er sich im Training an die Profis herantasten. Und Joelinton hat es eilig. Der körperlich robuste, dynamische Athlet hat enorme Fortschritte gemacht. In Sachen Tempo wie in der Technik.

Gegen Hannover (1:0) hatte Huub Stevens Joelinton zum ersten Mal für seinen Kader nominiert, "weil er ein unheimlich positiver Junge ist und unheimlich hart arbeitet". Auch auf Schalke zählte der Neuzugang erneut zu den Auserwählten und feierte mit seiner Einwechslung kurz vor Schluss sogar sein Debüt in der Bundesliga. Als neunter Brasilianer im TSG-Trikot nach Bruno Nazario, Fabricio, Heurelho Gomes, Wellington, Maicosuel, Carlos Eduardo, Luiz Gustavo und zuletzt Roberto Firmino. Den hatten die Kraichgauer gerade für 41 Millionen Euro an den FC Liverpool verkauft. In vier Jahren hatte sich Firminos Marktwert damit verzehnfacht. Eine herausragende Rendite für die TSG.

Joelinton hat einen Vertrag bis 2020

Für Joelinton wurden zwei Millionen Euro an Sport Recife überwiesen, sein Vertrag in Hoffenheim läuft bis 2020. Reichlich Zeit also für Joelinton, sich weiter zu entwickeln. Gelingt ihm das weiter in diesem Tempo, dann könnte auch dieser Transfer sportlich wie finanziell in die Gewinnzone führen. Seine erste Duftmarke hat der Offensivspieler jedenfalls kurz vor dem Fest gesetzt. Na dann: Feliz navidad.

Michael Pfeifer

Tabellenrechner 1.Bundesliga
23.12.15
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Joelinton

Vorname:Joelinton Cassio
Nachname:Apolinaro de Lira
Nation: Brasilien
Verein:Rapid Wien
Geboren am:14.08.1996

weitere Infos zu Stevens

Vorname:Huub
Nachname:Stevens
Nation: Niederlande
Verein:TSG Hoffenheim

Vereinsdaten

Vereinsname:TSG Hoffenheim
Gründungsdatum:01.07.1899
Mitglieder:6.578 (01.07.2015)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Dietmar-Hopp-Sportpark
Horrenberger Straße 58
74939 Zuzenhausen
Telefon: (0 72 61) 94 93 0
Telefax: (0 72 61) 94 93 102
E-Mail: info@achtzehn99.de
Internet:http://www.achtzehn99.de