Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
15.12.2015, 14:50

Vertrag des HSV-Leistungsträgers läuft bis 2017

René Adler: Für immer beim Hamburger SV?

Der Saisonstart verlief schleppend. Wegen einer Zahn-Operation hatte René Adler weite Teile der Sommer-Vorbereitung verpasst, sich am dritten Spieltag dann eine schwere Rippenprellung zugezogen. Weil diese nur langsam ausheilte und Jaroslav Drobny zunächst fehlerfrei hielt, musste Hamburgs Nummer eins bis zum neunten Spieltag auf sein Comeback warten - seitdem befindet sich der 30-jährige Schlussmann in Galaform. Der kicker-Notenschnitt seit seinem Comeback ist der beste Beleg: Er liegt bei 2,2.

Seit Wochen in Gala-Form: Hamburgs Torwart René Adler.
Seit Wochen in Gala-Form: Hamburgs Torwart René Adler.
© imagoZoomansicht

"Ich hatte ausreichend Zeit, fit zu werden", sagt Adler. Was in den Tagen rund um seine Rückkehr nach ein wenig Süffisanz klang, hat sich längst bestätigt. Der Ex-Nationaltorwart ist in perfekter körperlicher Verfassung, hat deshalb auch nur eine Woche nach seiner Muskelverletzung im Hüftbereich in Wolfsburg wieder sein Comeback gegeben. "Ich hatte zwar noch Schmerzen, aber man muss auch mal Risiken eingehen."

Adler genießt den Moment und hat schon Ende November im kicker gesagt: "Ich will so lange spielen, wie es geht." Im NDR-Sportclub hat er diese Angabe nun präzisiert. Mit 36 wolle er noch spielen, am liebsten beim HSV. 2017 endet sein Arbeitspapier, im kommenden Sommer steht damit eine Grundsatzentscheidung für den Klub an: Verlängern oder verkaufen?

Adlers Haltung steht fest: "Ich habe hier damals ein Fünfjahresvertrag unterschrieben, weil ich von Hamburg überzeugt war und ich bin es noch immer. Ich denke, wir werden uns im März oder April zusammensetzen und eine Lösung finden."

Der Knackpunkt: Der HSV will und muss die Gehaltskosten weiter reduzieren und Adler zählt zu den Top-Verdienern. In der aktuellen Top-Verfassung indes ist er sein Geld wert.

Sebastian Wolff

1. Bundesliga, 2015/16, 16. Spieltag
VfL Wolfsburg - Hamburger SV 1:1
VfL Wolfsburg - Hamburger SV 1:1
Berechtigtes Lächeln

Tütete mit dem VfL Wolfsburg erstmals das Weiterkommen in der Champions League ein: Dieter Hecking.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Adler

Vorname:René
Nachname:Adler
Nation: Deutschland
Verein:Hamburger SV
Geboren am:15.01.1985

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München45:843
 
2Borussia Dortmund46:2138
 
3Hertha BSC24:1829
 
4VfL Wolfsburg25:1826
 
5Bor. Mönchengladbach31:2826
 
6Bayer 04 Leverkusen24:2024
 
71. FSV Mainz 0523:2124
 
8FC Schalke 0422:2324
 
9Hamburger SV19:2222
 
101. FC Köln16:2021
 
11FC Ingolstadt 0411:1720
 
12SV Darmstadt 9815:2318
 
13FC Augsburg20:2616
 
14Werder Bremen16:3015
 
15Eintracht Frankfurt19:2714
 
16Hannover 9618:2814
 
17TSG Hoffenheim17:2413
 
18VfB Stuttgart19:3612