Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
09.12.2015, 17:19

Eberl bastelt an Verstärkungen für den schmalen Kader

Neues Personal? "Haben einige Dinge im Kopf"

Seit Wochen dreht Borussia auf vollen Touren. Der Akku müsste allmählich ziemlich leer sein. Es gilt, die drei letzten Aufgaben des Jahres zu überstehen und womöglich Platz drei in der Bundesliga-Tabelle bis zur Winterpause zu verteidigen. Das wäre nach dem Katastrophenstart eine sensationelle Platzierung.

Gladbach-Sportdirektor Max Eberl
Macht sich seine Gedanken mit Blick auf Neuzugänge: Gladbach-Sportdirektor Max Eberl.
© Getty ImagesZoomansicht

Die Siegesserie unter Andre Schubert verdrängt in diesen Tagen wohl so manche Müdigkeit, daran wird auch das internationale Aus mit dem 2:4 bei Manchester City nichts ändern. Erfolge machen die Beine leichter, darum wirkt sich das intensive Programm wohl nicht sonderlich negativ aus. Notgedrungen hat Schubert trotz zahlreicher englischer Wochen nur wenig an seiner Stammformation herumgebastelt. Es fehlen schlichtweg die Alternativen, weil seit Wochen die eigentlich eingeplanten Martin Stranzl, Alvaro Dominguez, Patrick Hermann und André Hahn sowie zuletzt auch noch Ibrahima Traoré verletzt ausfallen.

Bei Traoré immerhin besteht leichte Hoffnung auf ein Comeback im letzten Auswärtsspiel des Jahres am Samstagabend in Leverkusen, ansonsten müssen es die richten, die auch zuletzt fast keine Minute versäumten. "Die Personaldecke ist äußerst dünn", räumt Sportdirektor Max Eberl ein, "aber die Mannschaft funktioniert sehr gut." Das sieht auch Schubert so, hält jedoch auch fest: "Irgend wann geht es an die Substanz, das ist ja klar."

Johnson: Vom Struktur- zum Führungsspieler

Leicht lädiert kehrte aus Manchester lediglich Fabian Johnson zurück, der sich eine Zehenverletzung zuzog und in Badelatschen den Rückflug antrat, aber sogleich signalisierte, dass es für Samstag wohl reichen wird bei ihm. Der US-Nationalspieler war zuletzt immer wichtiger geworden für das Team, mittlerweile nicht nur als laufstarke Verbindung zwischen Defensive und Offensive, sondern auch als Vorbereiter und Torschütze. "Als Strukturspieler kennen wir ihn schon länger, nun rückt er auch als Führungsfigur immer weiter in den Fokus", lobt Max Eberl.

Gladbach will personell nachlegen

Drei Pflichtspiele muss sich Borussia noch über die Runden kämpfen, dass in der Winterpause personell nachgelegt wird, hat Eberl schon angedeutet. "Da haben wir einige Dinge im Kopf, und an diesen Plänen hat auch das internationale Aus nichts geändert."

Oliver Bitter

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu F. Johnson

Vorname:Fabian
Nachname:Johnson
Nation: Deutschland
  USA
Verein:Bor. Mönchengladbach
Geboren am:11.12.1987

weitere Infos zu Schubert

Vorname:Andre
Nachname:Schubert
Nation: Deutschland
Verein:Bor. Mönchengladbach

Vereinsdaten

Vereinsname:Bor. Mönchengladbach
Gründungsdatum:01.08.1900
Mitglieder:77.300 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Schwarz-Weiß-Grün
Anschrift:Hennes-Weisweiler-Allee 1
41179 Mönchengladbach
Telefon: 01806-181900
Telefax: (0 21 61) 92 93 10 09
E-Mail: info@borussia.de
Internet:http://www.borussia.de