Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
01.12.2015, 15:46

Mainz: "Es gibt kein Zurücklehnen"

Schmidt bangt um Torjäger Muto

Möglichst schnell 40 Punkte sammeln - das ist eines der Ziele, die Martin Schmidt vor der Saison für den 1. FSV Mainz 05 gesteckt hat. Nun, nach 20 Zählern aus 14 Partien, ließe sich sagen: Für die erste Saisonhälfte ist das Soll erreicht. Davon will der Trainer der Rheinhessen aber nichts wissen - auch wenn er vor der Partie beim Hamburger SV (Sa., 15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) um Yoshinori Muto bangt.

Brach des Training am Dienstag ab: Der Mainzer Angreifer Yoshinori Muto.
Brach des Training am Dienstag ab: Der Mainzer Angreifer Yoshinori Muto.
© imagoZoomansicht

Der Torjäger (sieben Treffer) fasste sich gegen Ende der Einheit am Dienstagvormittag an den hinteren Oberschenkel und brach ab. Zur Stunde wird der Japaner untersucht. Neben dem 23-Jährigen wackeln auch die Verteidiger Niko Bungert (muskuläre Beschwerden, absolvierte Lauftraining) und Leon Balogun (Sprunggelenkprobleme) für die Partie im hohen Norden.

Dort will sich Schmidt keinesfalls auf dem Erreichten ausruhen: "Wir fahren nach Hamburg, um Punkte zu holen. Es gibt kein Zurücklehnen." Dafür, so argumentiert der Schweizer, sorge alleine schon die personelle Situation. Die gestaltet sich durch die Gelbsperre für Danny Latza noch etwas schwieriger, zumal Fabian Frei, der gemeinsam mit Henrique Sereno eine Einheit unter Reha-Trainer Axel Busenkell absolvierte, am Wochenende noch keine Option ist.

Schmidt fordert von seinen Akteuren, weiter wach und gierig zu sein trotz zuletzt vier Partien ohne Niederlage. Nach dem Zwischentief mit dem "Negativhöhepunkt" DFB-Pokal-Aus gegen 1860 München trotzten seine Schützlinge dem FC Augsburg (3:3) und dem 1. FC Köln (0:0) auf fremdem Geläuf je einen Zähler ab und bezwangen zu Hause den VfL Wolfsburg (2:0) und zuletzt Eintracht Frankfurt (2:1). Nun kann Mainz 05 ohne Druck in Hamburg, gegen den VfB Stuttgart und bei Hertha BSC Berlin auftreten - nicht die schlechteste Voraussetzung, um bis Weihnachten weitere Zähler zu sammeln. Denn, so analysiert Schmidt: "Mit 20 Punkten in der Winterpause bist du Elfter oder Zwölfter - das ist nicht unser Ziel."

Benni Hofmann

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Muto

Vorname:Yoshinori
Nachname:Muto
Nation: Japan
Verein:1. FSV Mainz 05
Geboren am:15.07.1992

weitere Infos zu Bungert

Vorname:Niko
Nachname:Bungert
Nation: Deutschland
Verein:1. FSV Mainz 05
Geboren am:24.10.1986

weitere Infos zu Balogun

Vorname:Leon
Nachname:Balogun
Nation: Deutschland
  Nigeria
Verein:1. FSV Mainz 05
Geboren am:28.06.1988

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München43:840
 
2Borussia Dortmund42:2035
 
3Bor. Mönchengladbach31:2326
 
4Hertha BSC20:1826
 
5VfL Wolfsburg24:1725
 
6FC Schalke 0421:2124
 
71. FSV Mainz 0523:2123
 
8Bayer 04 Leverkusen19:2021
 
9Hamburger SV18:2121
 
101. FC Köln15:1920
 
11FC Ingolstadt 0411:1520
 
12SV Darmstadt 9815:1918
 
13Eintracht Frankfurt18:2314
 
14Hannover 9618:2714
 
15Werder Bremen15:2914
 
16FC Augsburg18:2513
 
17VfB Stuttgart19:3611
 
18TSG Hoffenheim16:2410

weitere Infos zu Schmidt

Vorname:Martin
Nachname:Schmidt
Nation: Schweiz
Verein:1. FSV Mainz 05


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun