Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
27.11.2015, 09:09

Gladbacher Mittelstürmer rückt nach außen

Drmic bleibt ein Flügel-Kandidat

Zehn Millionen Euro Ablöse hat Borussia Mönchengladbach im Sommer für Leverkusens Josip Drmic bezahlt - rechtfertigen konnte der Angreifer diese stattliche Summe bisher kaum. Möglich, dass ihm als rechter Flügelläufer nun der Durchbruch gelingt. Dort spielte der zentrale Stürmer zuletzt beim 4:2 in der Champions League gegen den FC Sevilla, und es ist gut möglich, dass er auch künftig eher auf der Außenbahn eingesetzt wird.

Darf wohl erneut auf dem Flügel ran: Mönchengladbachs 10-Millionen-Zugang Josip Drmic.
Darf wohl erneut auf dem Flügel ran: Mönchengladbachs 10-Millionen-Zugang Josip Drmic.
© imagoZoomansicht

Coach André Schubert hatte diese Variante zuvor im Training bereits ausprobiert. Der Ernstfall trat rascher ein als gedacht, weil Ibrahima Traoré gegen Sevilla wegen muskulärer Probleme im Oberschenkel schon nach 13 Minuten vom Feld musste. Reservist Drmic erhielt den Vorzug vor Thorgan Hazard, war an zwei Toren beteiligt und bot auch sonst eine gute Leistung (kicker-Note 3).

"Überraschend war, dass ich so schnell in dieses Spiel reingeplatzt bin", sagte Drmic. "Aber dass ich auch außen spielen kann, ist ja bekannt." Vor allem zu seiner Züricher Zeit war der Schweizer einst oft auf der Außenbahn unterwegs. "Natürlich gibt es noch ein paar Kleinigkeiten, die ich verbessern muss. Ich habe mich jedoch erst mal riesig gefreut, wieder auf dem Platz zu stehen. Es hat richtig Spaß gemacht."

Drmic: "Ich werde mich top vorbereiten, um mich anzubieten"

Traoré wird am Samstag wegen seiner Muskelprobleme geschont, wenn die Borussia ab 15.30 Uhr (LIVE! bei kicker.de) bei der TSG Hoffenheim antritt. So könnte Drmic erneut die Chance erhalten, sich auf dem Flügel zu präsentieren - das Sturmzentrum ist mit Raffael und Lars Stindl schließlich derzeit ideal besetzt. "Ich würde mich freuen, wenn ich von Beginn an spielen kann. Ich werde mich top vorbereiten, um mich anzubieten", sagte Drmic.

Eberls guter Rat an Drmic: "Dran bleiben!"

Auch Sportdirektor Max Eberl kann sich sehr gut vorstellen, dass Drmic sein Glück bei der Borussia auf der Außenbahn findet. "Er hat sich bei uns von Anfang an als Vollprofi präsentiert", sagte Eberl. "Er hatte eine schwierige Zeit und war unzufrieden, hat aber nicht genörgelt und die Flinte ins Korn geworfen. Er war am Anfang das Gesicht der Krise, dann war er der Verlierer des Neustarts. In den vergangenen Wochen hat er sich aber in eine gute Position gebracht." Eberls guter Rat an den 23-Jährigen: "Dran bleiben!"

Toni Lieto

Tabellenrechner 1.Bundesliga
27.11.15
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Drmic

Vorname:Josip
Nachname:Drmic
Nation: Schweiz
Verein:Bor. Mönchengladbach
Geboren am:08.08.1992

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München42:540
 
2Borussia Dortmund40:1932
 
3VfL Wolfsburg23:1525
 
4Bor. Mönchengladbach28:2223
 
5Hertha BSC18:1723
 
6Bayer 04 Leverkusen18:1821
 
7Hamburger SV17:1821
 
8FC Schalke 0418:2021
 
91. FSV Mainz 0520:2020
 
101. FC Köln15:1820
 
11FC Ingolstadt 0410:1419
 
12SV Darmstadt 9814:1915
 
13Eintracht Frankfurt18:2214
 
14Hannover 9617:2414
 
15Werder Bremen14:2813
 
16FC Augsburg17:2510
 
17VfB Stuttgart18:3510
 
18TSG Hoffenheim15:239

weitere Infos zu Schubert

Vorname:Andre
Nachname:Schubert
Nation: Deutschland
Verein:Bor. Mönchengladbach

Vereinsdaten

Vereinsname:Bor. Mönchengladbach
Gründungsdatum:01.08.1900
Mitglieder:77.300 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Schwarz-Weiß-Grün
Anschrift:Hennes-Weisweiler-Allee 1
41179 Mönchengladbach
Telefon: 01806-181900
Telefax: (0 21 61) 92 93 10 09
E-Mail: info@borussia.de
Internet:http://www.borussia.de