Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
26.11.2015, 14:04

Hertha: Kaum Chancen für Weiser - spielt Ibisevic?

Dardais Hoffnung liegt in der Mathematik

1:5, 0:5, 1:5, 0:4, 1:5, 0:4, 0:4 - mit diesen Packungen traten die letzten sieben Gegner der Bayern die Heimreise aus München an. Macht es Hertha BSC besser? Anlass zu Optimismus geben die vergangenen beiden Auftritte der Hauptstädter in München. Und so kommt Trainer Pal Dardai zu dem Schluss: "Wenn alles gut läuft, können wir einen Punkt holen."

Stark in Prozentrechnung: Hertha-Coach Pal Dardai.
Stark in Prozentrechnung: Hertha-Coach Pal Dardai.
© imagoZoomansicht

So gut lief es aber nun mal nicht bei den letzten beiden Partien in der Allianz-Arena. Dennoch wolle man sich laut Manager Michael Preetz an diesen Spielen "orientieren", sie seien "lange offen" gewesen. Im Oktober 2013 unterlag die damals noch von Jos Luhukay trainierte Hertha mit 2:3, im April dieses Jahres gewannen die Bayern mit 1:0 gegen die Dardai-Elf. Vorbereiter des Siegtors von Bastian Schweinsteiger nach einem klasse Solo: Mitchell Weiser.

Der 20-Jährige trägt zwar inzwischen das Trikot der Hertha und wäre damit theoretisch in der Lage, den Spieß umdrehen, seine Einsatzchance könnte jedoch minimaler nicht sein. "Mitch kann zu 99 Prozent nicht spielen. Er war heute nicht im Training. Wir wollen kein Risiko gehen", sagte Dardai am Donnerstag. Zur Verfügung steht hingegen Vedad Ibisevic, die Rotsperre des Angreifers ist abgelaufen. Seine Startelfchancen bezifferte Dardai auf "Fifty-Fifty".

Zwar verzichtete Dardai auf weitere Prozentrechnungen, doch so ganz konnte er es nicht lassen mit "Adam Riese". "Einzige Schwäche bei Bayern ist, dass sie mathematisch auch mal Punkte liegen lassen müssen. Das ist unsere Chance", sagte er. Und: "120 Trainer haben versucht, gegen München etwas Besonderes zu machen. Wir haben auch etwas vor. Wir sind vorbereitet."

Dass Hertha jedoch taktisch überraschen wird, ist eher unwahrscheinlich. Man werde "gegen den Ball sehr defensiv stehen", verriet Dardai, das Wohl aber nicht nur in der Defensive suchen. "Ob wir mauern oder Beton anrühren, ist egal. Wir müssen gut verteidigen, aber in Phasen auch Fußball spielen."

Dardai weiß, wie's geht

Dazu sind die Berliner zweifelsohne in der Lage, auch auf fremdem Platz - drei Pflichtspielsiege in Folge feierte der aktuelle Tabellenvierte. "Die Mannschaft ist selbstbewusst und gierig. Es ist eine Chance, etwas Besonderes zu schaffen", sagte Preetz. "Wir sind in einer guten Situation, um jetzt nach München zu fahren." Dardai weiß übrigens, wie man gegen die Bayern punktet. An Herthas bislang letztem Punktgewinn an der Isar beim 1:1 am 14. August 2004 war er beteiligt, ebenso beim letzten Sieg im Februar 2009 - allerdings in Berlin - gegen die Bayern (2:1). "Ein schönes Gefühl", erinnerte er sich.

las

Tabellenrechner 1.Bundesliga
26.11.15
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Weiser

Vorname:Mitchell
Nachname:Weiser
Nation: Deutschland
Verein:Hertha BSC
Geboren am:21.04.1994

weitere Infos zu Ibisevic

Vorname:Vedad
Nachname:Ibisevic
Nation: USA
  Bosnien-Herzegowina
Verein:Hertha BSC
Geboren am:06.08.1984

weitere Infos zu Dardai

Vorname:Pal
Nachname:Dardai
Nation: Ungarn
Verein:Hertha BSC