Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
26.11.2015, 08:56

Trotz geringer Einsatzzeit für den FC Bayern

Rode: "Ich plane keinen Wechsel"

Die Gelegenheit schien günstig, Spielpraxis zu sammeln. 3:0 nach knapp 20 Minuten, da hätten für Sebastian Rode ein paar Minuten rausspringen können. Pustekuchen, der Mittelfeldspieler saß 90 Minuten auf der Bank. "Ich war sieben Wochen verletzt, da muss man mit so etwas rechnen", verdrängt der 25-Jährige im Gespräch mit dem kicker etwaige Frustgedanken.

Sebastian Rode
Will sich weiterhin in München durchbeißen: Sebastian Rode.
© Getty ImagesZoomansicht

Grund dazu hätte Rode nach dem Saisonverlauf allemal. Ganze zwei Pflichtspieleinsätze stehen in seiner Bilanz. Einer über die volle Spielzeit in Darmstadt, wo er mit einem Tor und einer Vorlage überzeugte (kicker:Note 1,5), dazu ein paar Minuten gegen Leverkusen. "Ohne die Verletzung hätte ich öfter gespielt", glaubt Rode, den eine Sehnenreizung im Oberschenkel zur Pause zwang.

Interessierten Klubs erteilt er zumindest für den Winter eine Absage. "Ich plane keinen Wechsel, und der Verein plant mit mir."

Stimmt, dem Vernehmen nach würden die Bayern den bis 2018 laufenden Vertrag mit Rode sogar liebend gerne vorzeitig verlängern.

Frank Linkesch

Tabellenrechner 1.Bundesliga
26.11.15
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Rode

Vorname:Sebastian
Nachname:Rode
Nation: Deutschland
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:11.10.1990

weitere Infos zu Guardiola

Vorname:Josep
Nachname:Guardiola
Nation: Spanien
Verein:Manchester City