Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
18.12.2015, 12:35

München bindet Leistungsträger

Boateng, Müller, Martinez, Alonso verlängern

Der FC Bayern München macht seinen Fans ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk und verlängerte die Verträge von vier Leistungsträgern. Neben Jerome Boateng und Thomas Müller, deren Entscheidung erwartet worden war, setzten auch Xabi Alonso und Javi Martinez ihre Unterschriften unter neue Arbeitspapiere.

Jerome Boateng bindet sich langfristig an den FC Bayern München.
Jerome Boateng bindet sich langfristig an den FC Bayern München.
© imagoZoomansicht

"Wir sind froh, dass sich diese wichtigen Spieler langfristig gebunden haben", erklärt Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München. "Thomas, Jerome und Javi wissen, wie man Titel gewinnen kann, auch die Champions League. Mit ihnen erhält sich unsere Mannschaft auf lange Sicht Qualität und Stabilität."

"Er ist der beste Innenverteidiger der Welt." Der das sagt, ist Angestellter des FCB und somit ein bisschen weniger objektiv. Matthias Sammer sagte diesen Satz und der frühere Libero-Antreiber sowie Trainer der Meister-Mannschaften des BVB will über die Richtigkeit seiner Worte wenig Diskussion zulassen.

Auch aus neutraler Sicht mag man wenig Gegenteiliges sagen, zu positiv verlief die Entwicklung des hünenhaften Abwehrspielers (1,92 Meter groß, 90 Kilo schwer) in den vergangenen Jahren. Die vorzeitige Vertragsverlängerung (inklusive angemessener Gehaltsaufstockung) des bis zum ursprünglich 30. Juni 2018 laufenden Arbeitspapieres bis zum Sommer 2021 kann man getrost als Meilenstein in der Personalplanung des Rekordmeisters verbuchen. Boateng, der sich in der Mannschaftsstruktur der Bayern zum anerkannten Führungsspieler gemausert hat, wird zum Ablauf seines neuen Kontraktes 32 Jahre alt sein.

Mit der deutschen Nationalmannschaft wurde der mittlerweile 57-malige Auswahlspieler im Sommer 2014 Weltmeister und war der mit Abstand beste Spieler im Finale (kicker-Note 1). Mit seinem Klub feierte er seit 2011 drei deutsche Meisterschaften, zwei Erfolge im DFB-Pokal und 2013 den Triumph in der Champions League.

Vielspieler im Luxuskader

In seiner Premieren-Saison an der Isar absolvierte der jüngere der beiden Boateng-Halbbrüder 27 Ligaspiele, insgesamt waren es 48 Pflichtspiele im Auftaktjahr - sein höchster Wert in viereinhalb Jahren an der Säbener Straße.

Aber auch in den nachfolgenden Spielzeiten war Boateng ein absoluter Vielspieler im Starensemble der Münchner (2012/13 und 2013/14 jeweils 39 Pflichtspiele, 2014/15: 43 Pflichtspiele, 2015/16: 18 Pflichtspiele bisher). Unter dem Strich summieren sich in seiner Vita 187 Pflichtspiele, in der Liga sind es bisher 117 - dabei machte er drei Tore und legte sechs weitere Treffer auf.

Seine Karriere begann Boateng bei Tennis Borussia Berlin, die ersten Profi-Einsätze absolvierte er mit der Berliner Hertha - sein Debüt erlebte er am 31. Januar 2007 beim 0:5 in Hannover. Für den Hamburger SV kam er in der Bundesliga 75-mal zum Einsatz (6 Assists), das Trikot von Manchester City trug er 16-mal.

Müller - das Gesicht des FC Bayern

Thomas Müller
Spaßvogel, Torjäger und Identifikationsfigur: Thomas Müller.
© imago

Nicht ganz so viele Stationen hat Müller, der ist nämlich seit 2000 im Verein und damit das Gesicht des FC Bayern. Unter Jürgen Klinsmann sammelte er in der Saison 2008/09 zwar seine ersten Erfahrungen in der Bundesliga, aber erst eine Spielzeit später startete er richtig durch. Louis van Gaal gilt als Entdecker von Müller. Gleich in der ersten Saison unter dem Niederländer stand er in allen Bundesligaspielen auf dem Platz. Bis heute hat der 26-Jährige 245 Ligaspiele auf dem Buckel. Dabei erzielte der vielseitige Offensivspieler 84 Bundesliga-Tore und legte 84 weitere Treffer auf. Vor allem in der laufenden Saison präsentiert er sich in bestechender Form, hat bisher schon 13 Treffer erzielt und ganz nebenbei elf Assists ausgeliefert. Auch in der Nationalmannschaft ist er längst eine feste Größe und hat bereits 68 Länderspiele (31 Tore) auf sein Konto geladen.

Und so ist die Liste der Erfolge lang. Müller ist mehrfacher deutscher Meister und Pokalsieger, Champions-League-Sieger, Klub-Weltmeister und genau wie Boateng Weltmeister 2014. Wenn er seinen Vertrag bis 2021 erfüllt, ist Müller 31 Jahre. "Ich habe das Gefühl und bin überzeugt, dass beim FC Bayern auch in den nächsten Jahren sehr erfolgreich Fußball gespielt werden kann. Ich bin stolz und glücklich, dass ich meinen Vertrag verlängert habe", kommentierte Müller.

Xabi Alonso hängt ein Jahr dran - Martinez bleibt auch bis 2021

Doch damit wollten es die Münchner nicht bewenden lassen. Denn während die Vertragsverlängerungen mit Müller und Boateng schon seit Wochen in der Luft lagen, durften auch die beiden Spanier Javi Martinez und Xabi Alonso ihre Unterschriften unter einen neuen Vertrag setzen.

Martinez kam bereits 2012 nach München. Nach zähen Verhandlungen mit Athletic Bilbao überwies München 40 Millionen Euro nach Bilbao. Der 27-Jährige hat bisher aber nur 56 Spiele bestritten, weil er immer wieder Verletzungsprobleme hatte, unter anderem setzte ihn ein Kreuzbandriss lange außer Gefecht. "Ich bin sehr froh und stolz, dass ich meinen Vertrag bis 2021 verlängert habe. Wir haben ein großartiges Team. München ist eine perfekte Stadt für einen Fußballprofi, hier haben die Menschen Respekt, alles passt", sagte Martinez.

Etwas überraschend schlug Alonso, der zuvor fünf Jahre für Real Madrid auflief, 2014 in München auf und gehört im Mittelfeld zu den großen Stützen des Teams. Im Achtelfinale des DFB-Pokals erzielte der 35-jährige spanische Welt- und Europameister gegen Darmstadt zuletzt per Traumtor den Siegtreffer für die Münchner.

2021 - Neuer folgt Alaba, Boateng, Martinez und Müller
Die Vertragslaufzeiten der Bayern-Stars
Tom Starke
Tom Starke...

... bewegt sich vertragsgemäß noch bis Mitte 2016 im Starensemble des FC Bayern.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
18.12.15
 

4 Leserkommentare

Juno2015
Beitrag melden
20.12.2015 | 16:59

@josmatilda,
tja, so kann man sich irren. Welche große Chance des BVB ?

Wenn der FCB nach der Win[...]
eadulf
Beitrag melden
20.12.2015 | 11:42

Wenn jetzt noch zeitnah Klarheit in der Trainerfrage herrscht - ganz gleich, ob Pep bleibt oder der [...]
josmatilda
Beitrag melden
18.12.2015 | 18:49

Müller bleibt beim kommenden Vizemeister

Ich freue mich auch als Nicht-Bayernfan über den Verbleib von Thomas Müller in der Bundesliga. Auch [...]
TimoKoni
Beitrag melden
18.12.2015 | 13:18

Nachhaltig

Sehr schön und Glückwunsch an die Spieler und den FCB.

Gerade Boateng und Martinez sehe ich sehr [...]

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu J. Boateng

Vorname:Jerome
Nachname:Boateng
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:03.09.1988

weitere Infos zu T. Müller

Vorname:Thomas
Nachname:Müller
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:13.09.1989

weitere Infos zu Xabi Alonso

Vorname:Xabier
Nachname:Alonso Olano
Nation: Spanien
Verein:Bayern München
Geboren am:25.11.1981

weitere Infos zu Javi Martinez

Vorname:Javier
Nachname:Martinez Aginaga
Nation: Spanien
Verein:Bayern München
Geboren am:02.09.1988

Vereinsdaten

Vereinsname:Bayern München
Gründungsdatum:27.02.1900
Mitglieder:270.329 (27.11.2015)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Säbener Straße 51-57
81547 München
Telefon: (0 89) 69 93 10
Telefax: (0 89) 64 41 65
E-Mail: info@fcb.de
Internet:http://www.fcbayern.de