Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.11.2015, 15:44

Kommentar von Rainer Franzke, kicker-Chefredaktion

Dieser Weg wird kein leichter sein

Da haben die Vertreter der Amateure im letzten Moment noch die Kurve bekommen. Und auf der DFB-Präsidiumssitzung an diesem Freitag in Frankfurt Dampf aus dem Kessel genommen, der seit der schon länger geplanten und doch überstürzt am vergangenen Dienstag erfolgten Nominierung von Reinhard Grindel für das Amt des neuen Präsidenten brodelt.

DFB-Interimspräsident Reinhard Rauball
Aufklärung der Skandale genießt Vorrang: DFB-Interimspräsident Reinhard Rauball und Co. einigen sich.
© imagoZoomansicht

Die Aufklärung der Skandale beim DFB genießt, so das Ergebnis dieser Sitzung, absoluten Vorrang gegenüber der Wahl des neuen Präsidenten.

Auf den ersten Blick mag das ein Indiz dafür sein, dass Amateure und Profis, DFB und Ligaverband/DFL auch in Zukunft gemeinsam einen Weg gehen. Doch um es mit einem Hit zu sagen: "Dieser Weg wird kein leichter sein". In ihrem Eifer um Posten und Macht haben die Vertreter der 21 Regional- und Landesverbände in den vergangenen Tagen viel Porzellan zerschlagen. Die Vertreter der 36 im Ligaverband vereinten Profivereine werden nicht so leicht zur Tagesordnung in einem einfachen "weiter so wie bisher" übergehen können, bevor sich der DFB über neue Strukturen nicht von Kern auf erneuert hat - transparent und glaubwürdig.

Rainer Franzke, kicker-Chefredaktion
Rainer Franzke, kicker-Chefredaktion
© kicker
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 

Livescores Live

Schlagzeilen

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
24.06.17
Sturm

Stürmer kam zu einem Einsatz in der Bundesliga

 
22.06.17
Torwart

Ehemaliger Nationaltowart kommt vom Hamburger SV

 
21.06.17
Mittelfeld

Wechsel von Oxford nach Gladbach offiziell

 
21.06.17
Abwehr

Würzburg stellt Verpflichtungen Nummer 13 und 14 vor

 
 
1 von 25
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 34. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
14x
 
2.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
34
12x
 
3.
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
34
11x
 
4.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
33
10x
 
5.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
34
10x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (7): Die besten U21-Spieler der Welt von: bolz_platz_kind - 24.06.17, 15:45 - 6 mal gelesen
Re (7): Gunter Gabriel ist tot von: acker1966 - 24.06.17, 15:39 - 7 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 16/17

Alle Termine 17/18

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun