Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
20.11.2015, 13:52

Diskussion um Niersbach-Nachfolge

Watzke schlägt DFB-Doppelspitze vor

Mit seiner im kicker formulierten scharfen Kritik an der als übereilt empfundenen Nominierung von DFB-Schatzmeister Reinhard Grindel für die Wahl eines neuen Präsidenten und Nachfolgers von Wolfgang Niersbach hat Hans-Joachim Watzke ein großes Echo ausgelöst. Stellvertretend für "viele Vereinschefs der Liga" war der Geschäftsführer von Borussia Dortmund auf Konfrontationskurs zu den im DFB organisierten Amateurklubs gegangen, die mit Grindel als Präsidentschaftskandidat vorgeprescht waren: "Wir fühlen uns brüskiert."

Hans-Joachim Watzke
Setzt sich für eine alternative Lösung ein: BVB-Boss Hans-Joachim Watzke.
© imagoZoomansicht

Nun schlägt Watzke vor, "zumindest für einen Zeitraum von drei Jahren über eine DFB-Doppelspitze nachzudenken. Vielleicht mit Reinhard Grindel und einem Vertreter der Liga."

Gegenüber dem kicker begründet der BVB-Boss seinen Vorstoß so: "Dass der Amateurbereich das klare Signal sendet, dass Personalpolitik vor lückenlose Sachaufklärung - durch renommierte Juristen - geht und man in Windeseile einen Kopf durch den anderen ersetzen will, kann ich nicht nachvollziehen. Wir haben die ganze Thematik rund um die WM-Vergabe noch nicht aufgeklärt. Wir haben uns nicht einmal im Ansatz Gedanken gemacht, ob wir in veränderten Strukturen das eine oder andere vielleicht hätten verhindern können. Es war Wolfgang Niersbachs große Stärke, dass er für den Amateur- und den Profibereich wie eine Klammer gewirkt und beide Seiten geeint hat. Wenn man nun aus dem Stand niemanden findet, der eine solche Klammer für die Zukunft bilden kann, sollten wir aus meiner Sicht zumindest für einen Zeitraum von drei Jahren über eine DFB-Doppelspitze nachdenken. Vielleicht mit Reinhard Grindel und einem Vertreter der Liga."

Die 21 Landesverbände hatten sich am Dienstag einstimmig auf DFB-Schatzmeister Grindel als Wunschkandidat für die Nachfolge des zurückgetretenen DFB-Präsidenten Niersbach geeinigt. Die Vertreter des Profifußballs reagierten erzürnt und warfen den Amateurvertretern einen Alleingang vor, Grindel ist nicht der Kandidat der Ligavertreter.

Thomas Hennecke

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 17.11., 16:17 Uhr
Koch: "Grindel für Profis und Amateure gut vermittelbar"
Nach dem Willen der mächtigen Landesverbände soll DFB-Schatzmeister Reinhard Grindel Nachfolger des zurückgetretenen Präsidenten Wolfgang Niersbach werden. Dies bestätigte der derzeitige Interimspräsident Rainer Koch, der zugunsten Grindels auf eine eigene Kandidatur verzichtet. "Im gemeinsamen Haus des DFB sind Profis und Amateure miteinander fest vereint. Reinhard Grindel kennt alle im DFB anstehenden großen Aufgaben und Projekte. Er sollte daher allen gut vermittelbar sein", sagte Koch.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
20.11.15
 

Bis jetzt gibt es noch keine Kommentare zu diesem Beitrag.
Seien Sie der Erste und kommentieren Sie jetzt!

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
 
26.07.16
Sturm

1860 München: Stürmer passt ins Anforderungsprofil

 
25.07.16
Mittelfeld

Aller guten Dinge sind drei: Japaner folgt Luhukay

 
25.07.16
Mittelfeld

Vertrag bis 2021 ist unterschrieben

 
25.07.16
Sturm

Darmstadt leiht den Hoffenheimer für ein Jahr aus

 
1 von 49

Livescores

  Heim   Gast Erg.
27.07. 13:00 - -:- (-:-)
 
27.07. 14:30 - -:- (-:-)
 
27.07. 15:30 - -:- (-:-)
 
27.07. 16:00 - -:- (-:-)
 
27.07. 17:00 - -:- (-:-)
 
27.07. 17:10 - -:- (-:-)
 
27.07. 17:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
27.07. 18:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (8): Der 30-jährige Giaccherini, von: KatzeZurueck - 27.07.16, 11:19 - 39 mal gelesen
Re (4): Berlin nimmt die EL an von: pk-hh - 27.07.16, 11:15 - 34 mal gelesen
Re (3): Berlin nimmt die EL an von: jenne66 - 27.07.16, 11:08 - 31 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter