Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
18.11.2015, 18:22

Hoffenheim: Polanski erkältet

Schweglers Nase erneut gebrochen

Zum zweiten Mal binnen nicht einmal zwei Jahren hat sich Pirmin Schwegler einen Nasenbeinbruch zugezogen. Operiert werden muss er zwar nicht - der TSG Hoffenheim fehlt er am Wochenende dennoch.

Huub Stevens mit Pirmin Schwegler
Der Trainer und sein Kapitän: Huub Stevens mit Pirmin Schwegler.
© imagoZoomansicht

Allerdings aus einem anderen Grund: Schwegler ist gelbgesperrt und entsprechend im Auswärtsspiel bei Hertha BSC am Sonntag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) nicht spielberechtigt.

Der Schweizer Mittelfeldspieler erlitt seinen Nasenbeinbruch bereits am Dienstag im Training, tags darauf konnte die TSG Entwarnung geben: Die Nase des Kapitäns sei nur angebrochen, ein Eingriff nicht nötig, teilte der Klub mit. Erst im März 2014 hatte sich Schwegler die Nase gebrochen, damals war er - noch im Trikot von Eintracht Frankfurt - zwei Spiele ausgefallen.

Und noch ein weiterer Sechser der TSG plagt sich mit Problemen. Eugen Polanski kann derzeit wegen einer Erkältung nicht trainieren.

jpe

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Schwegler

Vorname:Pirmin
Nachname:Schwegler
Nation: Schweiz
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:09.03.1987

weitere Infos zu Polanski

Vorname:Eugen
Nachname:Polanski
Nation: Deutschland
  Polen
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:17.03.1986


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun