Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
18.11.2015, 20:54

Labbadia über ein "ungutes Gefühl" und "eine Variante"

Mit Jung, Kacar und Holtby? HSV will Normalität

Das Ordnungspersonal wird aufgestockt, auch der Trainer ist geschockt. Der Fokus des Hamburger SV soll in diesen so sensiblen Tagen dennoch auf dem Fußball liegen, wenn dieser am Freitag ab 20.30 Uhr im Spiel gegen Borussia Dortmund erstmals wieder rollt im Oberhaus.

Bruno Labbadia
Will trotz "ungutem Gefühl" funktionieren: Bruno Labbadia.
© Getty ImagesZoomansicht

Bruno Labbadia macht vor dem ersten Bundesligaspiel seit der Absage des Länderspiels in Hannover deutlich, worum es ihm trotz der Angst vor Anschlägen geht. "Es ist unfassbar und erstmals so nah, weil es den Fußball ergriffen hat. Aber ich will mich in meinem Handeln nicht einschränken lassen. Deshalb finde ich es gut, dass gespielt wird."

Labbadia registriert bei sich selbst "ein ungutes Gefühl", gesteht dieses auch seinen Spielern zu und sagt doch: "Wir sind Profis, wir müssen funktionieren." Gegen Borussia Dortmund auch in sportlicher Hinsicht, um der aktuellen Übermacht etwas entgegensetzen zu können.

Weil er im zentralen Mittelfeld neben den Ausfällen der verletzten Aaron Hunt und Albin Ekdal auch nicht mit Marcelo Diaz rechnet ("Er landet erst Donnerstag Nachmittag aus Chile, da müssen wir genau abwägen, ob es Sinn macht"), studierte er Mittwoch eine neue Mittelfeldvariante mit drei defensiven Akteuren auf einer Linie ein: Youngster Gideon Jung, der gerade erst von einem Bandscheibenvorfall wieder genesene Gojko Kacar und Lewis Holtby. "Das", bestätigt er, "ist eine Variante."

Während Kacars Nominierung für die Startelf nach wochenlanger Pause das größte Risiko darstellt, genießt Jung totales Vertrauen, obwohl er seinen anfangs überraschend eroberten Startplatz seit dem dritten Spieltag eingebüßt hat. "Gideon hatte ein kleines Tief, aber er ist jetzt bereit." Für ein Spiel, in dem der HSV Zählbares benötigt, um nicht wieder in den Abstiegskampf verwickelt zu werden, in dem es zur Eröffnung des Spieltages jedoch auch darum geht, einen Schritt zurück Richtung Normalität zu machen.

Sebastian Wolff

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Jung

Vorname:Gideon
Nachname:Jung
Nation: Deutschland
Verein:Hamburger SV
Geboren am:12.09.1994

weitere Infos zu Kacar

Vorname:Gojko
Nachname:Kacar
Nation: Serbien
Verein:FC Augsburg
Geboren am:26.01.1987

weitere Infos zu Holtby

Vorname:Lewis
Nachname:Holtby
Nation: Deutschland
Verein:Hamburger SV
Geboren am:18.09.1990

weitere Infos zu Labbadia

Vorname:Bruno
Nachname:Labbadia
Nation: Deutschland
Verein:Hamburger SV