Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
14.11.2015, 22:37

Dortmunds Japaner kommt erst kurz vor HSV-Spiel zurück

28.000 Kilometer! Tuchels Sorgen wegen Kagawa

Frühestens zwei Tage vor dem nächsten Bundesligaspiel beim Hamburger SV am 20. November (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) kann Thomas Tuchel bei Borussia Dortmund wieder in annähernd kompletter Formation trainieren lassen. Zehn seiner Nationalspieler kehren erst am 18. November von ihren Länderspielreisen zurück. Als problematisch könnten sich die Strapazen erweisen, denen Shinji Kagawa ausgesetzt ist.

Shinji Kagawa
Vielflieger mit starken Statistiken: BVB-Mittelfeldspieler Shinji Kagawa.
© imagoZoomansicht

Der am 17. November mit Japans Nationalelf noch in Pnom Penh/Kambodscha im Rahmen der WM-Qualifikation beschäftigte Mittelfeldspieler wird sogar erst im Abschlusstraining am Tag vor der Partie in Hamburg wieder mitwirken können - und dürfte von 28.000 Flugkilometern innerhalb von eineinhalb Wochen (und Zeitumstellung) mehr geschlaucht sein als von seinem Engagement für die "blauen Samurai", die am Donnerstag bei der von Bernd Stange betreuten Auswahl Singapurs mit 3:0 gewannen (Hinspiel: 0:0).

Welchen Stellenwert Kagawa über seine Qualitäten als Gegenpressing-Experte hinaus für Borussia Dortmund besitzt, verdeutlichen seine Leistungsdaten: 29 Tore und 24 Vorarbeiten wurden in bisher 89 Bundesligaeinsätzen für ihn notiert, in der laufenden Saison steuerte der 26-Jährige in 19 Pflichtspieleinsätzen beachtliche sieben Tore und sieben Assists bei. Im spannenden Revierderby gegen Schalke (3:2) traf er am vergangenen Sonntag sogar per Kopf und war darüber "selbst überrascht". Kagawa: "Ich hätte mir nicht träumen lassen, dass ich mit dem Kopf ein Tor erziele."

Sollte Kagawa in Hamburg zu müde für einen Einsatz sein, könnte Gonzalo Castro so wie zuletzt in der Europa-League-Partie gegen Qäbälä (4:0) ins Zentrum rücken. Der im Revierderby wegen eines Faserrisses im Leistenbereich fehlende Marco Reus hat das Training wieder aufgenommen und peilt im Volksparkstadion sein Comeback auf der linken Seite an.

Thomas Hennecke

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Kagawa

Vorname:Shinji
Nachname:Kagawa
Nation: Japan
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:17.03.1989

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München37:434
 
2Borussia Dortmund35:1529
 
3VfL Wolfsburg17:1521
 
4Hertha BSC17:1520
 
5FC Schalke 0416:1620
 
6Bor. Mönchengladbach23:1819
 
71. FC Köln15:1818
 
8Bayer 04 Leverkusen14:1617
 
91. FSV Mainz 0518:1916
 
10FC Ingolstadt 047:916
 
11Hamburger SV11:1615
 
12Eintracht Frankfurt16:1714
 
13SV Darmstadt 9813:1614
 
14Werder Bremen13:1913
 
15Hannover 9612:2211
 
16VfB Stuttgart17:2710
 
17TSG Hoffenheim12:198
 
18FC Augsburg13:256

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun