Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
03.11.2015, 18:58

Der Abwehrmann tritt mit Ingolstadt bei Ex-Klub Gladbach an

Levels' Auftritt im eigenen Wohnzimmer

Mit dem 1:1 auf Schalke hat der FC Ingolstadt auswärts einmal mehr überrascht - auch dank Tobias Levels, der den Schanzern mit seinem Tor den Punkt bescherte. Für den Abwehrspieler war der Treffer nach jahrelanger Durststrecke ein Highlight. Nun steht ihm bereits das nächste bevor: am Samstag beim zweiten FCI-Auswärtsspiel in Folge.

Tobias Levels
Jubel auf Schalke: Nach dem Tor bei S04 wartet das nächste Highlight auf Tobias Levels.
© imagoZoomansicht

Plötzlich jagt ein Höhepunkt den nächsten. Am Wochenende, beim 1:1 auf Schalke, gelang Tobias Levels sein erstes Bundesligator nach rund sechseinhalb Jahren, das dem Neuling beim sechsten Auftritt in fremden Stadien bereits den elften Punkt bescherte; nur die beiden Spitzenklubs Bayern und Dortmund konnten auswärts noch mehr Punkte ergattern (jeweils 13). Am kommenden Samstag nun wartet erneut ein Auswärtsspiel auf den FCI: bei der Mannschaft der Stunde aus Mönchengladbach. Gut und schön, aber wo liegt der Höhepunkt für Levels? "Dieses Spiel ist für mich wie nach Hause kommen", sagt er selbst.

Zwölf Jahre lang, von 1999 bis 2011, trug der heute 28-Jährige das Trikot der "Fohlen". Seine Freundin wohnt noch immer unweit des Borussia-Parks, auch er hat seinen ersten Wohnsitz nach wie vor dort. Und im vergangenen Sommer, als sein Vertrag bei Fortuna Düsseldorf nach drei Jahren nicht mehr verlängert wurde und er gut vier Monate lang arbeitslos war, durfte er sich bei der zweiten Mannschaft der Borussia unter Trainer Sven Demandt fithalten. "Mönchengladbach ist meine sportliche Heimat", erzählt er, "ich hatte viele sehr schöne Jahre dort. Am Samstag werde ich das Gefühl haben, in meinem Wohnzimmer zu spielen."

Tobi ist ein absoluter Top-Profi, er hat sich in der Mannschaft eine gewisse Führungsposition erarbeitet.FCI-Coach Ralph Hasenhüttl über Rechtsverteidiger Tobias Levels

Der Rechtsverteidiger, der nach einem kurzen Probetraining im November 2014 einen Vertrag in Ingolstadt unterzeichnete, hat sich dort binnen eines Jahres zu einer unverzichtbaren Größe auf der rechten Seite der Viererkette entwickelt. "Tobi ist ein absoluter Top-Profi", lobt Trainer Ralph Hasenhüttl, "er hat sich in der Mannschaft eine gewisse Führungsposition erarbeitet." Und so gibt es keinen Zweifel, dass Levels auch am Samstag wieder von Beginn an auflaufen darf. In Mönchengladbach. Zu Hause. In seinem Wohnzimmer.

Harald Kaiser

Tabellenrechner 1.Bundesliga
03.11.15
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Levels

Vorname:Tobias
Nachname:Levels
Nation: Deutschland
Verein:FC Ingolstadt 04
Geboren am:22.11.1986

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München37:434
 
2Borussia Dortmund35:1529
 
3VfL Wolfsburg17:1521
 
4Hertha BSC17:1520
 
5FC Schalke 0416:1620
 
6Bor. Mönchengladbach23:1819
 
71. FC Köln15:1818
 
8Bayer 04 Leverkusen14:1617
 
91. FSV Mainz 0518:1916
 
10FC Ingolstadt 047:916
 
11Hamburger SV11:1615
 
12Eintracht Frankfurt16:1714
 
13SV Darmstadt 9813:1614
 
14Werder Bremen13:1913
 
15Hannover 9612:2211
 
16VfB Stuttgart17:2710
 
17TSG Hoffenheim12:198
 
18FC Augsburg13:256