Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
01.11.2015, 13:24

Ingolstadt ist auswärts eine Macht

Marvin Matip: "Wir werden unseren Weg gehen"

Liganeuling FC Ingolstadt liegt nach dem 1:1 beim FC Schalke 04 nur knapp hinter dem FC Bayern und Borussia Dortmund. Zumindest in der Auswärtstabelle. Denn in der Fremde gingen die Schanzer in sechs Spielen bisher nur ein einziges Mal (0:1 beim VfB Stuttgart) als Verlierer vom Platz. Kein Wunder, dass das Selbstbewusstsein bei den Oberbayern wächst und auch schon mal markige Töne zu hören sind.

Marvin Matip
Bruderduell ohne Sieger: Marvin Matip (re.) konnte aber mehr zufrieden sein als sein jüngerer Bruder Joel.
© picture allianceZoomansicht

So sagte Co-Trainer Michael Henke nach der Partie in Gelsenkirchen, am Ende wäre das mit Stars wie Klaas-Jan Huntelaar und Weltmeister Benedikt Höwedes gespickte Team vielleicht sogar "froh" gewesen, "einen Punkt gegen uns geholt zu haben". Nicht zum ersten Mal habe man in der Bundesliga "auf Augenhöhe" agiert. Sein Chef Ralph Hasenhüttl sprach davon, beim Europa-League-Teilnehmer auch "drei Punkte gerne mitgenommen" zu haben. Bei besserem Konterspiel und einem weiteren Treffer hätten seine Schützlinge das Spiel auch gewonnen.

Dass Leroy Sané in der 77. Minute den Führungstreffer von Tobias Levels aus der 39. Minute noch für die Königsblauen egalisieren konnte und in der Schlussphase Ingolstadt durch Hübner (86.) und Hinterseer (87.) die Chancen zum erneuten Führungs- und wahrscheinlichen Siegtreffer nicht nutzen konnte, trübte die Stimmung bei den Ingolstädtern nur wenig. Nach zuletzt zwei knappen Niederlagen war es wichtig, wieder die Kurve zu kriegen. "Der Punktgewinn ist in Ordnung und verdient", sagte Kapitän Marvin Matip. "Wie die Jungs marschieren und wie sie arbeiten, werden wir unseren Weg gehen", betonte er. Und mit dem Ergebnis konnte er vermutlich besser leben als sein Bruder Joel auf Schalker Seite.

sam/dpa

1. Bundesliga, 2015/16, 11. Spieltag
FC Schalke 04 - FC Ingolstadt 04 1:1
FC Schalke 04 - FC Ingolstadt 04 1:1
Kritik

Bemängelte zuletzt nach dem 0:2 im DFB-Pokal gegen Gladbach das Schuhwerk der Schalker Profis: Sportvorstand Horst Heldt.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
21.09.17
Sturm

Einsatz am Sonntag gegen den HSV möglich

 
20.09.17
Sturm

Stürmer unteschreibt an seinem 18. Geburtstag einen Vertrag

 
13.09.17
Mittelfeld

Hamburger reagieren auf die Verletzungsmisere

 
06.09.17
Abwehr

Innenverteidiger geht zu UANL Tigres

 
05.09.17
Mittelfeld

19-Jähriger soll bei FK Senica Spielpraxis sammeln

 
1 von 59

Livescores Live

- Anzeige -

Schlagzeilen

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (3): Kölner Hohlköpfe von: bolz_platz_kind - 22.09.17, 01:18 - 24 mal gelesen
Re (3): Herrschaften, Bitte! von: bolz_platz_kind - 22.09.17, 00:57 - 20 mal gelesen
Re (3): Herrschaften, Bitte! von: bolz_platz_kind - 22.09.17, 00:43 - 24 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun