Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
18.09.2015, 10:02

Früherer Trainer verstarb im Alter von 90 Jahren

Trauer um Dettmar Cramer

Dettmar Cramer ist tot. Der frühere Trainer, der mit dem FC Bayern 1975 und 1976 den Europapokal der Landesmeister gewann, verstarb am Donnerstag im Alter von 90 Jahren. "Wir haben einen großen Trainer verloren und eine große Persönlichkeit", sagt DFB-Präsident Wolfgang Niersbach.

Dettmar Cramer
Dettmar Cramer verstarb im Alter von 90 Jahren.
© Getty ImagesZoomansicht

Die lange, erfolgreiche und internationale Trainerkarriere Cramers hatte ihren Ursprung in Westfalen, wo er zunächst bei Teutonia Lippstadt und von 1948 bis 1963 für den Westfälischen Fußball-Verband tätig war. Noch im Bundesliga-Gründungsjahr zog es ihn in die Ferne, Cramer hatte ein kurzes Engagement in Japan. Doch schon ab Januar 1964 stand er im Dienst des DFB, für den er bei der Weltmeisterschaft 1966 in England neben Udo Lattek als Assistent von Bundestrainer Helmut Schön dabei war.

Seine erfolgreichste Zeit hatte Cramer als Trainer des FC Bayern München: Zweimal gewann er den Europacup der Landesmeister (1975 und 1976), 1976 zudem den Weltpokal. In der Bundesliga betreute er außerdem Hertha BSC (1974 trat er allerdings bereits nach dem ersten Training aus "zwingenden persönlichen Gründen" zurück), Eintracht Frankfurt (1977/78) und Bayer Leverkusen (1982-1985).

Häufig zog es Cramer aber in die Ferne. Im Auftrag von DFB und FIFA war er in rund 90 Ländern als Trainer und Ausbilder tätig. Für seine Einsätze als Fußball-Entwicklungshelfer wurde er mit zwei Ehrenprofessuren ausgezeichnet. Vom DFB bekam er 2011 als erster Trainer den Ehrenpreis für sein Lebenswerk verliehen.

Ich habe große Hochachtung vor seinem Lebenswerk.DFB-Präsident Wolfgang Niersbach

"Dettmar Cramer war ein weltweit hoch anerkannter Botschafter für den deutschen Fußball. Wegen seiner Kompetenz wurde er überall geschätzt, gleichzeitig war er ein lebensfroher, liebenswerter und einfühlsamer Mensch. Ich habe große Hochachtung vor seinem Lebenswerk", würdigte DFB-Präsident Niersbach den Verstorbenen.

"Für mich war er wie ein väterlicher Freund, er war der größte Förderer meiner jungen Profi-Karriere. Dass ich sehr erfolgreich Fußball gespielt habe, hatte ich zu großen Teilen ihm zu verdanken", erklärte Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern. "Der FC Bayern trauert um einen großen Trainer und besonderen Menschen."

bru

Fußball-Trainer und -Entwicklungshelfer
Dettmar Cramer, der "Fußball-Professor"
Dettmar Cramer
Gastfreundlich

Als Trainer erlangte Dettmar Cramer Legendenstatus. Mit den Bayern feierte er Mitte der 70er Jahre seine größten Erfolge, sein Wissen gab er in rund 90 Ländern als Trainer weiter. Am 17. September 2015 verstarb Cramer 90-jährig in Reit im Winkl.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Immer wieder erschreckend.... von: bolz_platz_kind - 14.12.18, 23:33 - 38 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine