Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
28.08.2015, 09:30

80.000 Zuschauer bei seinem Abschiedsspiel in Dortmund

Dede stellt neuen Europarekord auf

Mehr als ein Dutzend Abschiedsspiele hat Christian Howaldt mit seiner Wiesbadener Agentur "public events" schon organisiert. Aber das von Dede, beteuert Howaldt, "stellt alles in den Schatten". Dortmunds früherer Linksverteidiger erwartet am 5. September (18 Uhr) mehr als 80.000 Zuschauer im Signal-Iduna-Park. Ein Abend großer Emotionen kündigt sich an.

Dede
Ein leises Servus? Nicht mit ihm: Am 5. September lädt Dede zu Europas größtem Abschiedsspiel.
© imagoZoomansicht

13 Jahre stand Leonardo de deus Santos beim BVB unter Vertrag. Wurde zweimal Deutscher Meister (2002, 2011). Spielte 399-mal in Schwarz-Gelb, davon 322-mal in der Bundesliga und 47-mal in europäischen Klubwettbewerben. Dede dribbelte sich in die Herzen der Fans, paarte brasilianische Ballkunst mit deutscher Disziplin, widerstand dem Lockruf des Geldes. Dede hätte wechseln, woanders mehr verdienen können. Trotzdem blieb er, auch als der Verein vor zehn Jahren finanziell fast kollabiert wäre. Er war eine treue Seele. Das haben ihm die Menschen nie vergessen.

Zehn Brasilianer hat Dede für eine von seinem ersten Trainer Michael Skibbe betreute "Weltauswahl" nominiert. Julio Cesar, Tinga, Ewerthon, Evanilson, Lincoln, Paulo Sergio oder Bundesliga-Torschützenkönig Marcio Amoroso (Saison 2001/02) schnüren noch einmal die Fußballschuhe. Auch Jan Koller, Alex Frei, Mladen Petric oder Miki Stevic kehren an ihre einstige Wirkungsstätte zurück. Meistermacher Matthias Sammer hat abgesagt, aus gutem Grund: Er feiert am 5. September in München seinen 48. Geburtstag.

Das wird das größte Abschiedsspiel, das es je in Europa gegeben hat.Veranstalter Christian Howaldt

Gegner der Weltauswahl wird "Dedes Nationalelf" mit Trainer Thomas Doll und den drei Weltmeistern Thomas Häßler, Roman Weidenfeller und Kevin Großkreutz sein. Mit von der Partie sind Jens Lehmann, Stefan Reuter, der eigens seinen Urlaub verschoben hat, Christian Wörns, Torsten Frings, Lars Ricken, Fredi Bobic, Heiko Herrlich oder Kevin Kuranyi. Cheforganisator Howaldt hat ausgerechnet, dass am 5. September die geballte Klasse aus 9727 Bundesligaspielen, 1143 Länderspielen und 765 Champions-League-Spielen auf dem Rasen steht. Allein 67 nationale Meistertitel gewannen die Fußballer, die in der nächsten Woche aus aller Herren Länder einschweben. Sechs Physiotherapeuten sind im Einsatz, um die Beine der Spieler fitzumachen.

Bis auf ein kleines Restkontingent (760 Karten, darunter 300 VIP-Karten) sind alle Tickets vergriffen. "Das wird das größte Abschiedsspiel, das es je in Europa gegeben hat", verrät Howaldt. Mit einem Team aus 14 Mitarbeitern arbeitet er seit vier Monaten an der Vorbereitung der Partie. Dede wird zu Beginn der nächsten Woche in Dortmund erwartet - gemeinsam mit seinen Brüdern Lucio, Luciano, Leandro, Lucas und Lewi. Ein Teil des Erlöses soll in die BVB-Stiftung "leuchte auf" fließen. Als erster Spieler überhaupt wird Dede Botschafter dieser Stiftung - und schon in der kommenden Woche ein gemeinsames Projekt vorstellen.

Thomas Hennecke

Brasilianer bei Borussia Dortmund
Samba im Pott - Dortmunds Brasilianer
BVB-Brasilianer
Samba im Pott - Dortmunds Brasilianer

Marcio Amoroso ist neben Lothar Emmerich und Robert Lewandowski der einzige Dortmunder, der Torschützenkönig der Bundesliga wurde. 2001/02 glückte dem Brasilianer dieses Kunststück. Der treffsicherster Spieler vom Zuckerhut in der Geschichte des BVB ist er aber nicht. Klicken Sie sich durch Dortmunds Brasilianer ...
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 6. Spieltag
Pl. Torhüter Spiele Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
5
4x
 
2.
Casteels, Koen
Casteels, Koen
VfL Wolfsburg
5
3x
 
3.
Horn, Timo
Horn, Timo
1. FC Köln
4
2x
 
4.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
5
2x
 
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
5
2x
+ 2 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
14.09.16
Mittelfeld

VfL nimmt Vorgriff auf die Zukunft vor

 
02.09.16
Mittelfeld

17-Jähriger kommt vom FC Zürich

 
 
31.08.16
Abwehr

23-Jähriger kommt von Red Bull Salzburg

 
Ronny
31.08.16
Mittelfeld

Hertha: Abschied des Brasilianers nach sechs Jahren

 
1 von 62

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
01.10. 02:45 - 1:0 (1:0)
 
01.10. 03:00 - 1:2 (1:2)
 
01.10. 04:00 - -:- (0:0)
 
01.10. 07:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
01.10. 07:05 - -:- (-:-)
 
01.10. 08:00 - -:- (-:-)
 
01.10. 09:30 - -:- (-:-)
 
01.10. 10:05 - -:- (-:-)
 
01.10. 11:00 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
6. Spieltag von: bolz_platz_kind - 01.10.16, 00:59 - 62 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter