Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
30.07.2015, 16:02

Hosogai fällt vorläufig aus, Ben-Hatira große Teile der Hinrunde

Allagui: "Mir geht es schon viel besser"

Der Donnerstag sorgte im Berliner Lazarett für ganz unterschiedliche Tonlagen: Für Änis Ben-Hatira (27) dürfte die Hinrunde in weiten Teilen gelaufen sein, Hajime Hosogai (29) fällt auf unbestimme Zeit aus - und Sami Allagui (29) zeigte sich gegenüber dem kicker zuversichtlich und peilt ein schnelles Comeback an.

Hat Herthas Ligastart in Augsburg im Blick: Angreifer Sami Allagui.
Hat Herthas Ligastart in Augsburg im Blick: Angreifer Sami Allagui.
© imagoZoomansicht

Ben-Hatira wurde am Mittwoch in München von zwei Spezialisten an seinem entzündeten Zehengelenk operiert. Danach schrieb der Deutsch-Tunesier auf seiner Facebook-Seite: "Ich hoffe, dass ich demnächst wieder schmerzfrei für Hertha Fußball spielen kann." An ein Comeback ist vermutlich aber frühestens gegen Ende der Hinrunde zu denken.

Sein letztes Liga-Spiel für die Berliner hatte Ben-Hatira, dem die Verletzung seit über einem Jahr zu schaffen macht, Anfang Mai gegen Borussia Mönchengladbach (1:2) bestritten. "Von zwei bis drei Monaten Pause muss man ausgehen", sagte Hertha-Arzt Ulrich Schleicher am Donnerstag.

Es gibt derzeit keinen Markt für Ben-Hatira

Ben-Hatira, der in der Vorsaison wegen der Entzündung des Zehengelenks und eines Muskelfaserrisses nur 15 Bundesliga-Spiele (vier Tore, vier Assists) absolvierte, sollte in der laufenden Transferperiode trotz eines Vertrages bis 2016 eigentlich verkauft werden. Doch angesichts der Verletzung und ständiger Rückschläge zeichnete sich bereits vor Wochen ab, dass es derzeit keinen Markt für den U-21-Europameister von 2009 gibt.

Die Ferse: Hosogai fällt erneut aus

Ben-Hatiras Mitspieler Hajime Hosogai hat wie schon im Frühjahr erneut eine bakterielle Infektion an der Ferse. Der Japaner, der sich mit Abwanderungsgedanken trägt, setzt seit Mittwoch mit dem Training aus. "Er fällt vorerst aus", sagte Trainer Pal Dardai. "Das ist natürlich ärgerlich, aber wir können es nicht ändern."

Im Kampf um einen Stammplatz im defensiven Mittelfeld der Berliner war Hosogai aber bereits vor seiner Verletzung nahezu chancenlos: Um den Platz auf der Sechs konkurrieren aktuell Fabian Lustenberger und Per Skjelbred, davor ist Neuzugang Vladimir Darida gesetzt.

KICKER SONDERHEFT BUNDESLIGA 2015/16

Hoffnung macht derweil der Genesungsprozess bei Sami Allagui. Der Angreifer hatte sich beim Testspiel gegen Rayo Vallecano (0:1) Mitte Juli eine Zerrung am vorderen Kreuzband im linken Knie und ein Knochenmarködem am Schienbeinköpfchen zugezogen und hatte deshalb Herthas zweites Trainingslager in Schladming in der Steiermark verpasst. Jetzt sagte Allagui dem kicker: "Mir geht es schon viel besser."

Für Samstag ist ein Gespräch mit Klubarzt Schleicher geplant, danach soll Allagui ins Lauftraining einsteigen. Das Pokalspiel bei Zweitliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld am 10. August kommt zu früh für den Stürmer, der bis zu seiner Verletzung einen starken Eindruck in der Vorbereitung hinterlassen hatte.

Preetz: "Wir rechnen damit, dass Allagui schnell wieder eine Alternative ist"

Herthas Liga-Start in Augsburg, spätestens aber das erste Heimspiel gegen Bremen (21. August) visiert Allagui allerdings an. Auch Manager Michael Preetz klingt optimistisch: "Sami war vor seiner Verletzung sehr gut drauf und hat durch seinen Ausfall körperlich nicht so viel verloren. Wir rechnen damit, dass er schnell wieder eine Alternative ist."

Eine Alternative zu Top-Stürmer Salomon Kalou, der bislang keine überzeugende Vorbereitung hinlegt und zuletzt von Trainer Dardai ("Er muss mehr Dampf machen. Er hat von mir genug Vertrauen bekommen, jetzt soll er die Antwort geben.") einen öffentlichen Tadel kassiert hatte.

Steffen Rohr

30.07.15
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Allagui

Vorname:Sami
Nachname:Allagui
Nation: Deutschland
  Tunesien
Verein:Hertha BSC
Geboren am:28.05.1986

weitere Infos zu Hosogai

Vorname:Hajime
Nachname:Hosogai
Nation: Japan
Verein:Bursaspor
Geboren am:10.06.1986

weitere Infos zu Ben-Hatira

Vorname:Änis
Nachname:Ben-Hatira
Nation: Deutschland
  Tunesien
Verein:Eintracht Frankfurt
Geboren am:18.07.1988

weitere Infos zu Kalou

Vorname:Salomon
Nachname:Kalou
Nation: Elfenbeinküste
Verein:Hertha BSC
Geboren am:05.08.1985

weitere Infos zu Dardai

Vorname:Pal
Nachname:Dardai
Nation: Ungarn
Verein:Hertha BSC

Vereinsdaten

Vereinsname:Hertha BSC
Gründungsdatum:25.07.1892
Mitglieder:32.500 (01.07.2015)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Hanns-Braun-Straße, Friesenhaus 2
14053 Berlin
Telefon: (0 30) 30 09 28 0
Telefax: (0 30) 30 09 28 94
E-Mail: info@herthabsc.de
Internet:http://www.herthabsc.de