Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
23.07.2015, 21:25

Schalke: Riether-Deal fix - Sam trainiert wieder mit

Bis 2018: Farfan unterschreibt "monströsen Vertrag"

Am Donnerstagmittag waren laut Horst Heldt noch "ein paar Kleinigkeiten zu klären", die Bestätigung über den Abschied von Jefferson Farfan in Richtung Wüste kam am Abend. Nachdem der Schalker Manager gesagt hatte, dass Farfan den Medizincheck bei Al-Jazira bereits bestanden habe, unterschrieb der Peruaner in Abu Dhabi für drei Jahre. Zudem griff am Donnerstag Sidney Sam erstmals wieder auf dem Rasen ein.

Jubelt künftig nicht mehr im königsblauen Trikot: Jefferson Farfan steht endgültig vor dem Absprung.
Jubelt künftig nicht mehr im königsblauen Trikot: Jefferson Farfan steht endgültig vor dem Absprung.
© Getty ImagesZoomansicht

Ursprünglich sollte Jefferson Farfan nach seinem Urlaub den Leistungscheck auf Schalke am Freitag nachholen und tags darauf ins Training einsteigen. Dazu wird es aber wohl nicht mehr kommen - mit Sascha Riether, der nach seinem Wechsel von Freiburg nach Gelsenkirchen am Donnerstag erstmals mit den neuen Teamkollegen trainiert hat, wird Farfan nicht mehr gemeinsam üben.

Farfan war mit seinem Wechselwunsch an S04 herangetreten. "Er will das unbedingt machen, man kann es ihm nicht übel nehmen. Es ist ein monströser Vertrag, den man ihm da anbietet", sagte Heldt dem kicker. Der Flügelspieler soll beim Wüstenklub zehn Millionen Euro pro Jahr verdienen, Schalke beschert der Wechsel ein Jahr vor Vertragsende immerhin noch sieben Millionen Euro Ablöse.

Wirbelwind Sam trainierte dagegen am Donnerstag erstmals nach seiner Begnadigung wieder mit den Kollegen. Die Rückkehr Sams dürfte den Schalker Verantwortlichen gerade wegen Farfans Absprung gelegen kommen.

Fall Draxler: Das Warten auf Juve

In der Personalie Julian Draxler wartet Schalke derweil nun, wann und ob überhaupt Juventus Turin mit einem offiziellen Angebot an den Klub herantritt. In der Donnerstagausgabe des kicker bestätigte Heldt, dass Draxlers Ende Juni abgelaufene 45,5-Millionen-Euro-Klausel nach der Saison erneut in Kraft treten würde - in unveränderter Höhe.

Toni Lieto

KICKER SONDERHEFT BUNDESLIGA 2015/16
 

4 Leserkommentare

Sonnenloewe
Beitrag melden
24.07.2015 | 14:58

Es erstaunt mich immer sehr, wenn Leute über eine Suspendierung eines Spielers reden, ohne etwaige Hintergründe [...]
chaplinvanhallifax
Beitrag melden
24.07.2015 | 11:33

Farfans Verlust ist zu verschmerzen

Der Farfan hat sich in den Jahren auf Schalke immer vorbildlich auf dem Platz zerrissen und seine Linie [...]
Obermeister
Beitrag melden
24.07.2015 | 10:39

Den Falschen suspendiert!

Hätte er das nur eher gewusst! Dann hätte er selbstverständlich Farfan suspendiert und nicht Sam. Jetzt [...]
Klein-Assauer
Beitrag melden
24.07.2015 | 10:25

Adios, Jeff !

Einen Spieler, der im Schalker Spiel oft den Unterschied ausgemacht hat, zu verlieren, ist bitter. [...]

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Farfan

Vorname:Jefferson
Nachname:Farfan
Nation: Peru
Verein:Lokomotive Moskau
Geboren am:26.10.1984

weitere Infos zu Sam

Vorname:Sidney
Nachname:Sam
Nation: Deutschland
Verein:VfL Bochum
Geboren am:31.01.1988

weitere Infos zu Riether

Vorname:Sascha
Nachname:Riether
Nation: Deutschland
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:23.03.1983

weitere Infos zu Breitenreiter

Vorname:André
Nachname:Breitenreiter
Nation: Deutschland
Verein:Hannover 96


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine