Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.07.2015, 20:24

Clemens trifft beim 1:1

Mainz spielt remis im Test gegen St. Etienne

Der 1. FSV Mainz 05 hat seinen ersten echten Härtetest der Vorbereitung mit einem Remis beendet. Gegen den AS St. Etienne gab es für die Rheinhessen ein 1:1 (1:0) im Stade Olympique von Albertville. Christian Clemens hatte den Bundesligisten in Führung gebracht (27.), Dylan Saint-Louis für die Franzosen ausgeglichen (74.).


Aus dem Mainzer Trainingslager in Evian-les-Bains berichtet Benni Hofmann

Besorgte gegen den AS St. Etienne die Führung: Christian Clemens.
Besorgte gegen den AS St. Etienne die Führung: Christian Clemens.
© ImagoZoomansicht

Zunächst übernahm aber der Tabellenfünfte der Ligue 1 der vergangenen Saison die Initiative. Das verwunderte nicht, schließlich ist das Team von Trainer Christophe Galtier eine Woche weiter in der Vorbereitung. Zwar machte die neue Mainzer Doppelsechs mit Danny Latza und Fabian Frei das Zentrum dicht, doch über die Flügel stachen die Franzosen immer wieder in die gefährlichen Räume vor. Einziges Manko: Romain Hamouma verzog (3. und 14.) oder zögerte (19.). Deutlich zielstrebiger waren die Rheinhessen bei ihrer ersten Aktion, bei der Yunus Malli nach klasse Kombination über Frei, Jairo und Niederlechner nur den Pfosten traf (11.).

Nach 20 Minuten war der Anfangsschwung der "Les Verts" verpufft, Mainz übernahm die Kontrolle. Die Folge: das 1:0 durch Christian Clemens nach feiner Vorarbeit von Jairo, den Daniel Brosinski eingesetzt hatte (27.). Neun Minuten später wurde ein Treffer von Florian Niederlechner wegen Handspiels nicht gegeben - eine enge, aber wohl korrekte Entscheidung gegen die Mainzer, die vor der Pause durch Bungert und Jairo erhöhen hätten müssen.

Auch nach dem Seitenwechsel dominierte die Mannschaft von Trainer Martin Schmidt. Der eingewechselte Todor Nedelev gefiel in der zentralen offensiven Dreierreihe, doch das 2:0 gelang weder ihm (53.) noch Maximilian Beister (59.). Allerdings ging phasenweise auch etwas die defensive Ordnung verloren, was St. Etienne nicht in Chancen ummünzen konnte - bis zur 74. Minute. Einen feinen Angriff über Benoit Assou-Ekotto und Jonathan Brison schloss Dylan Saint-Louis gekonnt zum 1:1 ab. Nach dem Ausgleich wirkten die Mainzer noch unstrukturierter, wehrten sich aber nach Kräften und hatten am Ende durchaus Glück, dass es beim Remis blieb.


Mainz 05: Karius (46. Zentner) - Brosinski (63. Kalig), Bungert (46. Bungert), Bell (63. Moritz), Park (46. Jara) - Frei (63. Zimling), Latza (63. Serdar), Clemens (46. Muto), Malli (46. Nedelev), Jairo (46. Beister) - Niederlechner (63. Höler).

 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FSV Mainz 05
Gründungsdatum:16.03.1905
Mitglieder:13.500 (01.07.2017)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Isaac-Fulda-Allee 5
55124 Mainz
Telefon: (0 61 31) 37 55 00
Telefax: (0 61 31) 37 55 033
E-Mail: info@mainz05.de
Internet:http://www.mainz05.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine