Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
14.07.2015, 18:18

Innenverteidiger wechselt nach Leverkusen

HSV akzeptiert Angebot: Bayer bekommt Tah

Das Werben war erfolgreich: Jonathan Tah (19) wechselt vom Hamburger SV zu Bayer Leverkusen. Wie der HSV am Dienstagabend bekanntgab, wird der Innenverteidiger am Mittwoch Medizincheck und Vertragsunterschrift in Leverkusen leisten. Einen Ersatz werden die Hanseaten nicht verpflichten - ein anderer Transfer steht dafür jetzt kurz bevor.

Jonathan Tah
Der HSV lässt ihn ziehen: Jonathan Tah.
© imagoZoomansicht

Leverkusen wollte, Tah wollte - und am Ende wollte auch der HSV: Weil eine zufriedenstellende Offerte von Bayer in Hamburg angekommen war, hat der Bundesliga-Dino einem Verkauf seines Abwehrtalents am Ende doch zugestimmt. Der U-19-Nationalspieler, der zuletzt an Fortuna Düsseldorf verliehen war, wird am Mittwoch bei Bayer unterschreiben. Die Ablösesumme liegt unter zehn Millionen Euro, kann sich aber durch erfolgsabhängige Bonuszahlungen noch erhöhen.

"Jonathan und sein Management sind in den vergangenen Wochen immer wieder auf uns zugekommen und haben den Wechselwunsch bei unserer sportlichen Leitung sehr klar hinterlegt", sagte HSV-Vorstandsboss Dietmar Beiersdorfer. "Vor seiner Abreise zur U-19-EM nach Griechenland hat Jonathan mir in einem persönlichen Gespräch dann nochmals mitgeteilt, dass er seine Zukunft in Leverkusen sieht und unbedingt dort hin wechseln möchte."

Und beim HSV wolle man "mit den Spielern arbeiten und unseren Weg gehen, die sich auch mit der Aufgabe hier beim HSV identifizieren können", betonte Beiersdorfer in Richtung Tah: "Das hat für mich etwas mit einer Haltung zu seinem Klub zu tun."

Vertrauen in Jung - Das Geld für Gregoritsch ist nun da

Trotz der willkommenen Einnahmen werden die Hamburger auf einen Tah-Ersatz verzichten. "Wir planen auf dieser Position mit Spahic, Djourou, Cleber und Gideon Jung aus unserer U 23. Gideon hat schon in der vergangenen Saison mehrfach bei den Profis mittrainiert und hat aus unserer Sicht großes Entwicklungspotenzial", erklärte Beiersdorfer.

Die Millionen werden an anderer Stelle gebraucht: Offensiv-Juwel Michael Gregoritsch (21) kann nun vom VfL Bochum verpflichtet werden, der Transfer war längst eingefädelt. Rund drei Millionen Euro muss der HSV investieren.

jpe

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Tah

Vorname:Jonathan
Nachname:Tah
Nation: Deutschland
Verein:Bayer 04 Leverkusen
Geboren am:11.02.1996

weitere Infos zu Gregoritsch

Vorname:Michael
Nachname:Gregoritsch
Nation: Österreich
Verein:Hamburger SV
Geboren am:18.04.1994


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun