Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.07.2015, 22:24

Mainz siegt 6:1 in Salmrohr

De-Blasis-Verletzung überschattet das Muto-Debüt

Der 1. FSV Mainz 05 hat auch sein zweites Testspiel im Rahmen der Vorbereitung auf die Saison 2015/16 siegreich gestaltet. Mit 6:1 gewannen die Nullfünfer beim Oberligisten FSV Salmrohr, Neuzugang Yoshinori Muto trug dabei erstmals das Mainzer Trikot. Verletzungsbedingt vorzeitig vom Platz musste Pablo de Blasis.

Yoshinori Muto
Das erste Spiel im Mainzer Trikot: Yoshinori Muto.
© imagoZoomansicht

Der Rahmen stimmte bei Sonnenschein und rund 1800 Zuschauern in Salmrohr. Das dachten sich wohl auch die Gastgeber, die gegen den Bundesligisten couragiert zu Werke gingen. "Ich denke einige Spieler von uns waren ziemlich überrascht, wir brauchten ein paar Minuten um reinzukommen", meinte Mainz-Trainer Martin Schmidt. Doch dann lief die Tormaschinerie der Rheinhessen an. Neuzugang Fabian Frei erzielte schon früh die Führung, U-23-Spieler Philipp Klement legte noch in der ersten Viertelstunde das 2:0 nach. Für Salmrohr machte Fabian Helbig in der 27. Minute das zwischenzeitliche 1:2, ehe Julian Baumgartlinger und erneut Klement für den 4:1-Halbzeitstand sorgten.

Zum zweiten Durchgang kam eine komplett neue Mainzer Elf aufs Feld, in der nun auch der japanische Nationalspieler Muto stand, der sein Debüt feierte. Durch Todor Nedelev und Maximilian Beister, der einen Foulelfmeter verwandelte, kam die Schmidt-Elf zu ihren weiteren Treffern zum 6:1-Sieg. Ärgerlich aus Sicht des Bundesligisten war allerdings die Szene, die dem Strafstoß vorher ging: Pablo de Blasis verdrehte sich beim Foul im Strafraum das Knie und musste ausgewechselt werden.

"Uns hat zeitweise bei Ballverlusten der Zugriff im Mittelfeld etwas gefehlt und die Abstimmung ist sicherlich noch zu verbessern", analysierte Trainer Schmidt nach Spielende, hob aber auch positiv hervor: "Wir waren effizient und haben schöne Tore gemacht." Eins schmeckte Schmidt allerdings nicht: "Die Verletzung von Pablo de Blasis ist für uns ein kleiner Wermutstropfen."


Die Statistik: Salmrohr - Mainz 1:6

Mainz, 1. Halbzeit: Karius - Brosinski, Moritz, Bell, Bengtsson - Frei, Baumgartlinger - Clemens, Klement, Jairo - Niederlechner.

Mainz, 2. Halbzeit: Zentner - Breitenbach, Bungert, Zimling, Pflücke - Serdar, Latza - Muto, Nedelev, Beister - de Blasis (76. Brosinski).

bru

Der Sommerfahrplan der Bundesligisten
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China - der Sommerfahrplan der Bundesligisten.
Vom Schwarzwald bis nach China

Auch in diesem Jahr bereiten sich die Bundesligateams an den unterschiedlichsten Orten auf die neue Saison vor. Fast standesgemäß verschlägt es dabei den FC Bayern am weitesten weg. Der Rekordmeister tourt durch China. Bundesliga-Rückkehrer Darmstadt ist ein wenig bescheidener und bereitet sich im idyllischen Schwarzwald vor. Die Sommerfahrpläne der Bundesligisten im Überblick.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Muto

Vorname:Yoshinori
Nachname:Muto
Nation: Japan
Verein:1. FSV Mainz 05
Geboren am:15.07.1992

weitere Infos zu De Blasis

Vorname:Pablo
Nachname:De Blasis
Nation: Argentinien
Verein:1. FSV Mainz 05
Geboren am:04.02.1988

weitere Infos zu Schmidt

Vorname:Martin
Nachname:Schmidt
Nation: Schweiz
Verein:VfL Wolfsburg


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine