Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
17.06.2015, 15:34

Späte Entschädigung für Mainz

Die Fälle Yilmaz und Kaldirim: FIFA entscheidet pro FSV

Der 1. FSV Mainz 05 erhält aus zwei früheren Transfers nun doch noch entsprechende Beteiligungen von türkischen Vereinen. Nach einem Urteilsspruch der FIFA-Kammer "Player's Status Comittee" stehen den Rheinhessen aus den Weiter-Transfers von Deniz Yilmaz und Hasan Kaldirim knapp 900.000 Euro zu.

Zufrieden mit der Entscheidung der FIFA: FSV-Manager Christian Heidel.
Zufrieden mit der Entscheidung der FIFA: FSV-Manager Christian Heidel.
© imagoZoomansicht

Im ersten konkreten Fall geht es um den Weiterverkauf des ehemaligen Mainzers Deniz Yilmaz vom türkischen Klub Elazigspor zu Trabzonspor. Dieser Wechsel wurde im Juli 2014 vollzogen, Anfang Juli 2013 war der Stürmer von den Mainzern zu Elazigspor transferiert worden.

Damals wurden entsprechende Beteiligungen beim Weiterverkauf des Offensivmannes, der zwei Ligaspiele für die Nullfünfer absolvierte, vereinbart. Diese Abmachungen wurden von Elaz?gspor ohne jegliche Angabe von Gründen nicht erfüllt. Nun hat die FIFA entschieden, dass der türkische Klub insgesamt 303.000 Euro an den Bundesligisten überweisen muss. Sollte die Zahlung innerhalb von 30 Tagen nicht eingehen, wird das Disziplinarkomitee der FIFA über umgehende Sanktionen entscheiden.

In einem weiteren Fall geht es um den Transfer des ehemaligen Mainzer Amateurspielers Hasan Kaldirim, der von Kayserispor zu Fenerbahçe Istanbul im Jahr 2012 weiterverkauft wurde. Die Höhe der Mainzer Beteiligung an diesem Deal beläuft sich auf 585.000 Euro. Kayserispor hat die seit 2012 offenstehende Entschädigung inzwischen geleistet.

"Das Geschäftsgebaren einiger türkischer Klubs ist mehr als bedenklich. Leider wurde uns auch vom türkischen Verband keinerlei Unterstützung gewährt. Anfragen auf Hilfe wurden nicht einmal beantwortet", sagt 05-Manager Christian Heidel in einer Mitteilung des Bundesligisten, "über die Entscheidung der FIFA sind wir sehr froh, da das uns zustehende Geld immerhin gut verzinst wurde und wir es nach unzähligen Schriftwechseln jetzt doch bekommen."

bst

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
14.02.19
Mittelfeld

Brasilianer war längst nicht mehr gefragt

 
12.02.19
Abwehr

Innenverteidiger erhält die Rückennummer 33

 
08.02.19
Mittelfeld

Mittelfeldspieler verlässt Eintracht Frankfurt

 
07.02.19
Sturm

Spieler selbst bestimmt den genauen Zeitpunkt

 
 
1 von 78

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Mal eine Frage von: goesgoesnot - 16.02.19, 02:55 - 13 mal gelesen
Kingsley Coman von: bolz_platz_kind - 16.02.19, 01:20 - 44 mal gelesen
Re: Mal eine Frage von: Hoellenvaaart - 16.02.19, 00:51 - 41 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine