Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
18.05.2015, 00:00

Hannover verzichtet auf Zeremonie vor Freiburg-Spiel

Keine Verabschiedung für Stindl & Co.

Es gehört zum guten Ton, für gewöhnlich auch in Hannover: Vor einem finalen Heimspiel werden jene Profis vor großer Kulisse offiziell verabschiedet, die den Verein verlassen. Bei 96 stünden dieses Mal besonders prominente Spieler im Fokus, allen voran Kapitän Lars Stindl. Aber Manager Dirk Dufner betont gegenüber dem kicker: "Wir werden niemanden verabschieden. Das gibt das Spiel nicht her."

Briand und Stindl
Keine Blumen: Hannover-Kapitän Lars Stindl muss vorerst auf eine offizielle Verabschiedung verzichten, die Zukunft von Jimmy Briand ist ohnehin unklar.
© imagoZoomansicht

Im großen Finale gegen Freiburg am Samstag vor ausverkauftem Haus "geht es um alles", sagt Dufner. Hannover 96 kann sich des Ligaverbleibs nur mit einem Sieg wirklich sicher sein, in allen anderen Fällen ist zittern angesagt. "Deshalb müssen wir eventuelle Verabschiedungen später in einem anderen Rahmen mal nachholen. Wo und wann sich das anbieten würde, müssten wir noch schauen. Alles andere wäre aber einfach unpassend", sagt Dufner. "Ich bin sicher, dass jeder dafür Verständnis hat."

Der Manager betont, dass unmittelbar nach der Saison noch Vertragsgespräche stattfinden werden. In manchen Fällen besteht Aussicht auf Erfolg, wie etwa bei Leon Andreasen (32), Didier Ya Konan (30) und aufgrund der neuerlichen Entwicklung auch bei Jimmy Briand (29). Über Stürmer Briand, der beim 2:1 in Augsburg beide Treffer von Lars Stindl vorbereitet hatte, sagte Klubboss Martin Kind im Anschluss: "Er spielt jetzt auf einer Position, auf der er sehr viel Unruhe und Gefährlichkeit ausstrahlt. Es macht Spaß, ihm zuzusehen. Wir werden uns sehr schnell nach dem Freiburg-Spiel zusammensetzen."

Klar ist ein Abschied hingegen bei Kapitän Stindl (26), der zu Borussia Mönchengladbach wechselt, und bei Österreichs Nationaltorwart Robert Almer (31), der in seinem Heimatland bei Austria Wien anheuert. Auch für die Ü-30-Garde Jan Schlaudraff, Christian Pander, Joao Pereira (alle 31) sowie Markus Miller und Marius Stankevicius (beide 33) ist nach dieser Saison Schluss in Hannover.

Toni Lieto

Bundesliga-Profis mit Vertragsende 30. Juni 2015
Stichtag 30.6.: Diese Verträge laufen aus
Ochs, Westermann, Pizarro
Vertragsende

Zum 30. Juni dieses Jahres laufen einige Verträge in der Bundesliga aus. Wessen Zukunft ist noch ungewiss? Eine Übersicht ...
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Stindl

Vorname:Lars
Nachname:Stindl
Nation: Deutschland
Verein:Bor. Mönchengladbach
Geboren am:26.08.1988

weitere Infos zu Briand

Vorname:Jimmy
Nachname:Briand
Nation: Frankreich
Verein:EA Guingamp
Geboren am:02.08.1985

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München78:1876
 
2VfL Wolfsburg70:3668
 
3Bor. Mönchengladbach52:2366
 
4Bayer 04 Leverkusen61:3561
 
5FC Schalke 0442:3848
 
6FC Augsburg40:4246
 
7Borussia Dortmund44:4043
 
8Werder Bremen48:6243
 
9TSG Hoffenheim47:5441
 
101. FSV Mainz 0545:4540
 
11Eintracht Frankfurt54:6140
 
121. FC Köln32:3839
 
13Hertha BSC35:5035
 
14SC Freiburg35:4534
 
15Hannover 9638:5534
 
16VfB Stuttgart40:5933
 
17Hamburger SV23:5032
 
18SC Paderborn 0730:6331