Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
07.05.2015, 17:23

Augsburgs Mittelfeldspieler fühlt sich rundum wohl

Altintop: "Die Hauptdarsteller sind Weinzierl und Reuter"

Er ist eine der Führungspersönlichkeiten beim FC Augsburg. Lange hat es gedauert, bis Halil Altintop seinen neuen Vertrag unterschrieb. Am 2. Mai war es dann soweit, der Deutsch-Türke verlängerte seinen Kontrakt bis 2017. Doch der 32-Jährige sieht weder sich noch seine Kollegen als Hauptdarsteller - das sind in seinen Augen "bei uns Weinzierl und Reuter". Durch die kompetente Führung ist ihm auch vor der Zukunft nicht bange.

Fühlt sich sehr wohl in Augsburg: Halil Altintop.
Fühlt sich sehr wohl in Augsburg: Halil Altintop.
© imagoZoomansicht

Dass Altintop sich entschieden hat, weiterhin in Augsburg zu bleiben, hatte mehrere Gründe: "Das Sportliche steht natürlich im Vordergrund, aber mit Frau und Kindern muss man auch an seine Familie denken", sagt der Mittelfeldspieler. Er sei nach zwei Jahren in der Türkei zurück nach Deutschland gekommen, weil er eine "große Sehnsucht" nach "vollen Stadien, der Atmosphäre, dem Niveau" hatte.

"Ein wichtiger Faktor" für die Vertragsverlängerung sei vor allem auch der Fakt gewesen, dass Manager Stefan Reuter und Trainer Markus Weinzierl sich ihrerseits länger an den FCA gebunden haben. "Wie in einem Film gibt es ein, zwei Hauptdarsteller. Das sind bei uns Weinzierl und Reuter", so Altintop. "Sie machen das weltklasse, wenn man sieht, mit welchen Mitteln sie arbeiten."

Daher sieht Altintop auch für die kommenden Jahre und den fast unvermeidbaren Umbruch - der Kern der Mannschaft besteht aus Spielern um die 30 - nicht schwarz. "Spätestens in zwei Jahren muss man in diese Richtung denken und junge Leute aufbauen, damit der Umbruch nicht so riesig wird. Das wird eine schwierige Aufgabe mit dem zweitkleinsten Etat der Liga", so der Routinier, der weiß, dass andere Klubs viel höhere Gehälter bieten können. "Aber Weinzierl und Reuter werden den Umbruch gut meistern."

kicker Ausgabe 39
kicker Ausgabe 39

So wie auch der aktuelle Kader optimal zusammengestellt wurde. "Der Verein hatte immer ein Händchen dafür, Spieler nicht nur nach dem fußballerischen Können, sondern auch nach dem Charakter zu wählen. Das sind tolle Jungs, die ihr Ego hinten anstellen und für die es um den Verein geht", lobte Altintop den Zusammenhalt im Team.


Was Altintop vom Spiel beim FC Bayern erwartet, wie er seine eigene Zukunft in Augsburg sieht und welche Chancen der FCA seiner Meinung nach im Rennen um die Europa League hat, lesen Sie im kompletten Interview in der aktuellen Donnerstags-Ausgabe des kicker.

kid

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Halil Altintop

Vorname:Halil
Nachname:Altintop
Nation: Türkei
Verein:FC Augsburg
Geboren am:08.12.1982

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München77:1676
 
2VfL Wolfsburg68:3565
 
3Bor. Mönchengladbach50:2363
 
4Bayer 04 Leverkusen59:3558
 
5FC Augsburg39:4046
 
6FC Schalke 0441:3845
 
7Borussia Dortmund43:3843
 
8Werder Bremen48:6043
 
9TSG Hoffenheim47:5241
 
101. FC Köln32:3639
 
11Eintracht Frankfurt54:6139
 
121. FSV Mainz 0543:4537
 
13Hertha BSC35:5034
 
14Hamburger SV22:4832
 
15SC Freiburg33:4431
 
16Hannover 9636:5431
 
17SC Paderborn 0730:6231
 
18VfB Stuttgart38:5830

weitere Infos zu Weinzierl

Vorname:Markus
Nachname:Weinzierl
Nation: Deutschland
Verein:FC Schalke 04

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Augsburg
Gründungsdatum:08.08.1907
Mitglieder:14.500 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Rot-Grün-Weiß
Anschrift:Donauwörther Straße 170
86154 Augsburg
Telefon: (08 21) 45 54 77 0
Telefax: (08 21) 45 54 77 77
E-Mail: info@fcaugsburg.de
Internet:http://www.fcaugsburg.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun