Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
25.04.2015, 19:10

Statistisch vorbestimmt: Petersen verhindert Pleite beim VfB

Streich: "Ich muss mit mir in Klausur gehen"

Der SC Freiburg spielte im Kellerduell beim VfB Stuttgart eine katastrophale erste Halbzeit. Dass sich die Gäste am Ende trotzdem wie die Sieger fühlen konnten, lag vor allem an einem Mann: Nils Petersen. Statistisch gesehen war das keine Überraschung - Trainer Christian Streich war dennoch verwirrt und sauer. In erster Linie aber auf sich selbst.

Christian Streich
Nimmt die katastrophale erste Halbzeit auf seine Kappe: SCF-Trainer Christian Streich.
© Getty ImagesZoomansicht

Beim SC Freiburg konnten am Ende doch alle aufatmen. Lange sah es nach einer katastrophalen Niederlage aus - nicht ein Mal in den ersten 45 Minuten feuerten die Breisgauer im Abstiegskrimi gefährlich aufs Stuttgarter Tor. Der Sportclub spielte eine Halbzeit zum Vergessen. Doch dann drehte ein Mann den Spieß um.

Nils Petersen sorgte mit einem Doppelpack für den verdienten 2:2-Ausgleich. Gewohnt zurückhaltend gab er sich nach dem Spiel: "Es lag heute nicht an mir. Wir haben als Mannschaft in der zweiten Halbzeit besser gespielt." Und dennoch startete der Stürmer mit seinem verwandelten Elfmeter zum 1:2 die Aufholjagd, die durch den Platzverweis von Adam Hlousek begünstigt wurde. "In der ersten Halbzeit hat Stuttgart ein ordentliches Tempo vorgelegt. Wir haben eine katastrophale erste Halbzeit gespielt. Da bringt uns der Elfmeter und die Gelb-Rote-Karte zurück ins Spiel."

Dass ausgerechnet Petersen für das Remis sorgte, war statistisch gesehen keine Überraschung: Noch nie hat der Stürmer gegen den VfB Stuttgart verloren (fünf Spiele, ein Sieg, vier Unentschieden). Das gelang ihm - mit Ausnahme von Hoffenheim (zwei Siege, drei Unentschieden) - gegen keinen anderen aktuellen Bundesligisten.

Ich bin maßlos enttäuscht, weil wir viele Dinge falsch gemacht haben.Trainer Christian Streich

Für den 26-jährigen Winter-Zugang waren es die Tore Nummer fünf und sechs im achten Spiel für den SCF. Und wieder waren es wichtige Treffer - wie schon bei seinem Einstand am 18. Spieltag, als Petersen ein historischer Hattrick gelungen war. "Nils tut uns total gut, auf dem Platz, aber auch außerhalb", sagte Freiburgs Vorstand Sport Jochen Saier kürzlich. "Er gibt Gas, bewegt sich gut in der Gruppe und bringt ein Gesamtpaket ein, das uns weiterhilft. Seine Effizienz und sein Verhalten als Stürmer haben uns richtig geholfen." Und sollen auch weiterhin helfen.

Denn: Vor allem die erste Halbzeit in Stuttgart bereitet den Verantwortlichen beim Sportclub Sorgen: "Ich habe ein bisschen Schwierigkeiten, einzuordnen, was in der ersten Halbzeit passiert ist. Ich habe es nicht verstanden, der Mannschaft Zutrauen, Ruhe und Aggressivität zu geben", sagt Trainer Christian Streich. "Wir haben furchtbar gespielt."

"Aber es gibt nur einen Verantwortlichen: Und das bin ich", wird der Coach deutlich. "Ich bin maßlos enttäuscht, weil wir viele Dinge falsch gemacht haben. Die Mannschaft hat es mit einigen kleinen Umstellungen verstanden, in der zweiten Hälfte zurückzukommen. Aber ich muss mit mir in Klausur gehen." Ein Lob für Doppeltorschütze Petersen dürfte dennoch drin sein.

ton

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Petersen

Vorname:Nils
Nachname:Petersen
Nation: Deutschland
Verein:SC Freiburg
Geboren am:06.12.1988

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München77:1376
 
2VfL Wolfsburg63:3261
 
3Bor. Mönchengladbach45:2257
 
4Bayer 04 Leverkusen57:3255
 
5FC Schalke 0438:3442
 
6FC Augsburg38:4042
 
7TSG Hoffenheim45:4840
 
8Borussia Dortmund40:3739
 
9Werder Bremen46:5939
 
101. FSV Mainz 0542:4137
 
11Eintracht Frankfurt51:5936
 
121. FC Köln30:3635
 
13Hertha BSC34:4634
 
14SC Freiburg31:4130
 
15Hannover 9633:5129
 
16Hamburger SV19:4628
 
17SC Paderborn 0727:5828
 
18VfB Stuttgart34:5527

weitere Infos zu Streich

Vorname:Christian
Nachname:Streich
Nation: Deutschland
Verein:SC Freiburg

weitere Infos zu Stevens

Vorname:Huub
Nachname:Stevens
Nation: Niederlande


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun