Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
20.04.2015, 22:27

Hannover: Cherundolo wird Co-Trainer

Frontzeck übernimmt das Ruder in Hannover

Am heutigen Vormittag wurde Hannovers Trainer Tayfun Korkut beurlaubt, nur kurze Zeit später ist seine Nachfolge bereits geregelt. Zunächst sprach viel für Peter Neururer, doch überraschenderweise wurde es der 59-Jährige nicht. Michael Frontzeck soll nun die Mission Klassenerhalt in Niedersachsen erfolgreich bestreiten. Er erhält einen Vertrag bis Saisonende. Damit trägt er für mindestens fünf Spiele die Verantwortung, sieben könnten es im Falle der Relegation werden.

Feuerwehrmann in Hannover: Michael Frontzeck.
Feuerwehrmann in Hannover: Michael Frontzeck.
© picture allianceZoomansicht

Zunächst sprach alles für Neururer, der gut gelaunt in seinem Porsche zu den Vertragsverhandlungen ins Hotel angereist war. Von "guten Gesprächen" hatte der erfahrene Coach zunächst gesprochen, um am Abend dann mitgeteilt zu bekommen, dass er es nicht wird.

Hannover fuhr mehrgleisig und entschied sich für Michael Frontzeck als neuen Coach. "Ich brauche nicht mit dem Gleichen dreimal zu sprechen", hatte Hannover-Präsident Martin Kind betont und dabei auf eine baldige Lösung gehofft. Auf die Frage, ob am Dienstag der neue Trainer das für 10 Uhr angesetzte Training bereits leiten wird, antwortete Kind: "Wenn es gelingt, dann wäre es gut." Dieses Ziel haben die Roten nun also erreicht. "Michael Frontzeck kann sofort einsteigen, um die Mannschaft ab Dienstagmorgen auf das wichtige Heimspiel am Samstag gegen Hoffenheim vorzubereiten", sagte 96-Sportdirektor Dirk Dufner: "Er kennt die Bundesliga und verfügt über vielfältige Erfahrungen. Ich bin davon überzeugt, dass er mit der Mannschaft die Saison erfolgreich beendet."

Kind: "Eine Entscheidung der Vernunft"

Erfolgreich wäre die Saison, wenn die Klasse gehalten wird. Das ist auch die klare Zielvorgabe für den neuen starken Mann. "Michael Frontzeck hat als neuer Cheftrainer unser volles Vertrauen, die Mannschaft zum Klassenerhalt zu führen. Es geht in den verbleibenden Spielen ausschließlich um das Ziel, dass Hannover 96 in der Bundesliga bleibt", so Kind, für den die Entscheidung pro Frontzeck eine "eine Entscheidung der Vernunft" war. Am Dienstag soll Frontzeck um 13 Uhr in einer Pressekonferenz offiziell vorgestellt werden.

Als Assistenten bekommt Frontzeck übrigens Hannovers langjährigen Kapitän Steven Cherundolo zur Seite gestellt. Das gaben die Hannoveraner am Abend bekannt. Der US-Amerikaner blickt auf 370 Spiele für die 96er zurück (302 in der Bundesliga, 68 in der 2. Liga). Cherundolo musste seine Laufbahn als aktiver Spieler in der abgelaufenen Saison wegen anhaltender Knieprobleme vorzeitig beenden und kehrt nun als Co-Trainer zurück.

Michael Frontzeck (links) und Peter Neururer
Übernimmt 96 bis Saisonende und stach damit Kandidat Peter Neururer (rechts) aus: Michael Frontzeck.
© picture alliance

Frontzeck ist in Hannover kein unbeschriebenes Blatt, so arbeitete er in der Saison 2004/05 als Co-Trainer von Ewald Lienen für 96, ehe er das Haupttraineramt bei Alemannia Aachen übernahm. Arminia Bielefeld, Borussia Mönchengladbach sowie den FC St. Pauli waren die weiteren Trainerstationen des ehemaligen Nationalspielers (19 Länderspiele). Als Profi blickt Frontzeck auf 436 Bundesligaspiele (37 Tore) für Borussia Mönchengladbach, den VfB Stuttgart, den VfL Bochum und den SC Freiburg zurück.

drm

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 

23 Leserkommentare

jan2.lt
Beitrag melden
22.04.2015 | 00:32

Gebt dem Frontzeck doch erstmal eine Chance. In der jetzigen Situation geht es nicht darum ein neues [...]
Sciathan
Beitrag melden
21.04.2015 | 17:27

Wenn man das hier so liest, könnte man sagen: "Kein Wunder, dass M.Kind an den Fans gescheitert ist"

Fron[...]
vandengen
Beitrag melden
21.04.2015 | 14:45

Ein Witz

Das kann nur ein Witz sein. Michael Frontzeck ist ein hochsympathischer Mensch, nur beherrscht er den [...]
Mijosch96
Beitrag melden
21.04.2015 | 13:12

Verschenkte Monate

Der Trainerwechsel war überfällig. Die "reichliche" Punkteausbeute in der Hinrunde hat leider allen [...]
punktemaschine
Beitrag melden
21.04.2015 | 13:11

@sonnenloewe waren sie da und haben es miterlebt oder stellen sie die Behauptung aus der Ferne auf!? [...]

Seite versenden
zum Thema

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München77:1376
 
2VfL Wolfsburg63:3261
 
3Bor. Mönchengladbach45:2257
 
4Bayer 04 Leverkusen57:3255
 
5FC Schalke 0438:3442
 
6FC Augsburg38:4042
 
7TSG Hoffenheim45:4840
 
8Borussia Dortmund40:3739
 
9Werder Bremen46:5939
 
101. FSV Mainz 0542:4137
 
11Eintracht Frankfurt51:5936
 
121. FC Köln30:3635
 
13Hertha BSC34:4634
 
14SC Freiburg31:4130
 
15Hannover 9633:5129
 
16Hamburger SV19:4628
 
17SC Paderborn 0727:5828
 
18VfB Stuttgart34:5527

weitere Infos zu Frontzeck

Vorname:Michael
Nachname:Frontzeck
Nation: Deutschland

weitere Infos zu Neururer

Vorname:Peter
Nachname:Neururer
Nation: Deutschland

weitere Infos zu Korkut

Vorname:Tayfun
Nachname:Korkut
Nation: Türkei
Verein:1. FC Kaiserslautern

Vereinsdaten

Vereinsname:Hannover 96
Gründungsdatum:12.04.1896
Mitglieder:20.500 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Schwarz-Weiß-Grün
Anschrift:Robert-Enke-Straße 1
30169 Hannover
Telefon: (05 11) 96 90 0 96
Telefax: (05 11) 96 90 0 796
E-Mail: info@hannover96.de
Internet:http://www.hannover96.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun