Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
19.04.2015, 21:25

Wolfsburgs Stürmer fliegt aus der Startelf

Bei Bendtner tickt die Uhr anders

Nicklas Bendtner (27) erzielte gegen den SSC Neapel das Ehrentor zum 1:4 und sollte am Sonntag gegen Schalke (1:1) in Wolfsburgs Startelf stehen. Doch wegen einer Undiszipliniertheit flog der Stürmer aus dem Kader. Über die genauen Hintergründe sprach der kicker mit VfL-Manager Klaus Allofs.

Nicklas Bendtner
Gegen Schalke nur in ziviler Kleidung unterwegs: Wolfsburgs Nicklas Bendtner erschien zu spät zum Abschlusstraining und flog aus dem Kader.
© imagoZoomansicht

kicker: Herr Allofs, warum stand Nicklas Bendtner gegen Schalke nicht im Kader?

Klaus Allofs (58): Er hat sich beim Abschlusstraining am Samstag verspätet. Da haben wir ziemlich klare Regeln, die dann bedeutet haben, dass er nicht im Kader war.

kicker: Wie viele Minuten war er zu spät?

Allofs: Genau eine Stunde.

kicker: Warum leistet er sich so etwas?

Allofs: Es war sicher keine Absicht. Er ist wohl schlichtweg von einer falschen Uhrzeit ausgegangen.

kicker: Finden Sie, dass sich Bendtner, der als unberechenbar gilt, das Fußballerleben oft unnötig schwer macht?

Allofs: So etwas ist völlig unnötig. Ich denke, dass es viele Möglichkeiten gibt herauszufinden, wann Training ist. Der Verkehr in Wolfsburg ist nun auch nicht so dicht, dass man zwingend zu spät kommt. Nein, im Ernst: Wir müssen kein großes Ding daraus machen. Ich möchte betonen, dass der Stab über Nicklas nicht gebrochen ist. Andere haben einen solchen Fehler sicher auch schon begangen. Es hat für ihn keine weiteren Auswirkungen für die Zukunft.

kicker: Wie war Bendtners Reaktion auf den Kaderrauswurf?

Allofs: Er hat es verstanden, voll und ganz.

kicker: Anstelle von Bendtner spielte André Schürrle. Drückt sein Einsatz im Sturm die Flexibilität des Wolfsburger Kaders aus?

Allofs: Man hat sicher gesehen, dass wir neben Bas Dost und Nicklas Bendtner auch noch die Variante mit André Schürrle haben. Das macht uns noch weniger ausrechenbar.

kicker: Schließt das aus, dass Sie sich dennoch weiter nach einem neuen Stürmer für die nächste Saison umsehen?

Allofs: Wir werden versuchen, unsere Mannschaft zu verbessern. Das heißt aber nicht, dass wir durch Europa reisen und uns mit jedem beschäftigen, der möchte. Oder dessen Berater möchte. Wir werden da so vorgehen wie schon in der Vergangenheit, was ebenso dazu führen kann, dass wir keinen neuen Stürmer holen. Auch das könnte Sinn ergeben, da die Mannschaft die Messlatte ziemlich hoch gelegt hat. Wer garantiert schon, dass man da auch eine Verbesserung bekommt.

Interview: Toni Lieto

1. Bundesliga, 2014/15, 29. Spieltag
VfL Wolfsburg - FC Schalke 04 1:1
VfL Wolfsburg - FC Schalke 04 1:1
Hoch, das Bein!

Naldo im Duell mit Schalkes Meyer (Mi.).
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 

3 Leserkommentare

wolfsburg09
Beitrag melden
20.04.2015 | 10:56

Hat wohl den Bus verpasst
flo51982
Beitrag melden
20.04.2015 | 09:48

Da ging wohl eine seiner Rolex noch auf Winterzeit :D :D
Niquenom
Beitrag melden
20.04.2015 | 09:35

Lord Bendtner ist nie zu spät, er hat die Uhr erfunden. Die anderen haben alle zu früh angefangen, und [...]

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Bendtner

Vorname:Nicklas
Nachname:Bendtner
Nation: Dänemark
Verein:Nottingham Forest
Geboren am:16.01.1988

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München76:1373
 
2VfL Wolfsburg63:3161
 
3Bayer 04 Leverkusen56:3154
 
4Bor. Mönchengladbach44:2254
 
5FC Schalke 0438:3242
 
6FC Augsburg36:3742
 
7Werder Bremen44:5738
 
8TSG Hoffenheim43:4737
 
9Borussia Dortmund38:3736
 
10Eintracht Frankfurt51:5736
 
111. FSV Mainz 0540:4134
 
121. FC Köln29:3534
 
13Hertha BSC34:4534
 
14SC Freiburg29:3929
 
15Hannover 9632:4929
 
16SC Paderborn 0725:5627
 
17VfB Stuttgart32:5326
 
18Hamburger SV16:4425

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun