Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
07.04.2015, 16:25

96-Trainer Korkut erwartet "gefährliches Spiel" gegen Hertha

Joselu zurück - was passiert mit Ya Konan?

Einen Punkt in Frankfurt gewonnen, in der Tabelle aber dennoch einen Rang eingebüßt. Die Gefühlswelt bei Hannover 96 ist am Wochenende ein wenig durcheinander geraten. Am Freitag gegen Hertha soll endlich wieder uneingeschränkt gejubelt werden. Helfen könnte dabei Stürmer Joselu, der sich zurückgemeldet hat.

Zurück im Training: Hannovers bester Angreifer Joselu hatte zuletzt krankheitsbedingt gefehlt.
Zurück im Training: Hannovers bester Angreifer Joselu hatte zuletzt krankheitsbedingt gefehlt.
© picture allianceZoomansicht

Am Samstag fuhren seine Gefühle noch Achterbahn. Das Comeback in Frankfurt, aus einem 0:2 ein 2:2 gemacht, ließ Tayfun Korkut frenetisch jubeln. Gleichzeitig aber ärgerte sich der Trainer, dass es wieder nicht zu drei Punkten gereicht hat. So bleibt Hannover 96 die einzige Mannschaft der Bundesliga ohne Rückrundensieg - akute Abstiegsgefahr! Wie ist die Stimmungslage beim Coach nun? "Bessere Stimmung: ja", sagt Korkut und fügt an: "Euphorie: absolut null."

Die wäre beim Tabellen-15. auch nicht angebracht, soll nun aber mit einem Sieg am Freitag gegen Hertha BSC entfacht werden. Allerdings rechnet der Trainer mit einem Geduldsspiel für seine Elf: "Es kann sehr zäh werden." Die Gäste erwartet er defensiv, abwartend, "sie lauern auf ein, zwei Situationen". Hannover aber muss kommen, muss gewinnen. Korkut: "Ein gefährliches Spiel."

Joselu trainiert wieder

Für mehr Torgefahr auf Seiten der Niedersachsen könnte dann Stürmer Joselu sorgen. Der Spanier, in Frankfurt krankheitsbedingt nicht dabei, meldete sich am Dienstag im Training zurück und sorgt somit für eine spannende Frage: Was wird aus Didier Ya Konan, dem Ivorer, der mit einem Traumtor den Punkt bei der Eintracht rettete? Trainer Korkut spielt auf Zeit. "Wir haben noch ein paar Tage, ich halte mir alle Optionen offen." Zu erwarten ist, dass Joselu, mit acht Treffern bester 96-Torschütze, in die Startelf zurückkehrt. Das hätte allerdings nicht zwingend Ya Konans Rückkehr auf die Bank zur Folge. Korkut: "Es kann auch sein, dass beide anfangen."

Thomas Hiete

Tabellenrechner 1.Bundesliga
07.04.15
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Joselu

Vorname:José Luis
Nachname:Sanmartin Mato
Nation: Spanien
Verein:Stoke City
Geboren am:27.03.1990

weitere Infos zu Ya Konan

Vorname:Didier
Nachname:Ya Konan
Nation: Elfenbeinküste
Verein:Fortuna Düsseldorf
Geboren am:22.05.1984

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München71:1367
 
2VfL Wolfsburg60:3057
 
3Bor. Mönchengladbach41:2150
 
4Bayer 04 Leverkusen49:2948
 
5FC Schalke 0437:3140
 
6FC Augsburg33:3439
 
7TSG Hoffenheim41:4237
 
8Eintracht Frankfurt51:5435
 
9Werder Bremen41:5435
 
10Borussia Dortmund34:3433
 
11Hertha BSC33:4432
 
121. FSV Mainz 0535:3631
 
131. FC Köln26:3330
 
14SC Freiburg27:3628
 
15Hannover 9631:4428
 
16Hamburger SV16:4125
 
17SC Paderborn 0723:5224
 
18VfB Stuttgart28:4923