Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
01.04.2015, 10:54

Dortmunder leidet unter einer Sehnenansatzreizung

Klarheit über Sahin-Verletzung

Nun endlich besteht Klarheit bei Nuri Sahin: Eine nochmalige Untersuchung ergab heute, dass die Beschwerden bei dem Dortmunder Mittelfeldspieler von einer Sehnenansatzreizung im oberen Adduktorenbereich herrühren.

Nuri Sahin
Kehrt er in dieser Saison noch auf den Platz zurück? Dortmunds Nuri Sahin.
© imagoZoomansicht

Dass Sahin deshalb das vorzeitige Saisonaus drohe, bezeichnet BVB-Sportdirektor Michael Zorc gegenüber dem kicker als "reine Spekulation". Zorc geht nach wie vor davon aus, dass der 26-Jährige noch zum Einsatz kommt, bevor die Saison am 23. Mai wieder abgepfiffen wird.

Sahin hat seit dem Revier-Derby gegen Schalke (28. Februar, 3:0) kein Spiel mehr für Borussia Dortmund bestritten. Anfangs war bei ihm nur ein "kleiner Faserriss" im Adduktorenbereich diagnostiziert worden.

Thomas Hennecke

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Sahin

Vorname:Nuri
Nachname:Sahin
Nation: Deutschland
  Türkei
Verein:Werder Bremen
Geboren am:05.09.1988


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine