Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
30.03.2015, 17:06

Augsburg: 37-Jähriger sieht "keinen Grund aufzuhören"

Manninger steht vor der Vertragsverlängerung

Wer weiß, was Alexander Manninger in diesen Tagen mit Gianluigi Buffon zu besprechen hatte. Der Italiener ist ja ein sehr guter Freund des Österreichers, seit er zwischen 2008 und 2012 für Juventus Turin gespielt hatte. Eine Zeit, die die beiden Keeper verband. "Wir telefonieren oft. Er ist einer der wenigen echten Freunde, die ich im Fußballgeschäft habe", sagte Manninger mal bereits vor einiger Zeit. 37 Jahre sind die beiden Torhüter alt, doch an ein Aufhören denkt weder der eine (Buffon, Vertrag bis 2016 bei Juve) noch der andere (Manninger, Vertrag läuft aus).

Sieht "keinen Grund aufzuhören": Augsburgs Torhüter Alexander Manninger.
Sieht "keinen Grund aufzuhören": Augsburgs Torhüter Alexander Manninger.
© picture allianceZoomansicht

Der Augsburger Torwart kann sich eine Verlängerung sehr gut vorstellen. "Ich fühle mich fit und solange ich noch spielen will und kann, sehe ich keinen Grund aufzuhören", sagt Manninger, der in dieser Saison die etatmäßige Nummer 1, Marwin Hitz, neunmal mehr als ordentlich vertrat (Notenschnitt 3,0).

Ein Umstand, der auch die Augsburger Verantwortlichen positiv stimmt hinsichtlich einer Vertragsverlängerung. Beide Seiten könnten in den nächsten Tagen zu einer Einigung kommen. "Durch die Länderspielpause ist es etwas ruhiger. Ich denke, dass sich in den nächsten ein, zwei Wochen was ergeben könnte", deutete Manninger an, dass eine weitere Zusammenarbeit für ein Jahr demnächst besiegelt werden wird. Ein Anruf Buffons wäre ihm in diesem Fall jedenfalls sicher.

Mounir Zitouni

Tabellenrechner 1.Bundesliga
30.03.15
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Manninger

Vorname:Alexander
Nachname:Manninger
Nation: Österreich
Verein:FC Augsburg
Geboren am:04.06.1977

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München71:1367
 
2VfL Wolfsburg60:3057
 
3Bor. Mönchengladbach41:2150
 
4Bayer 04 Leverkusen49:2948
 
5FC Schalke 0437:3140
 
6FC Augsburg33:3439
 
7TSG Hoffenheim41:4237
 
8Eintracht Frankfurt51:5435
 
9Werder Bremen41:5435
 
10Borussia Dortmund34:3433
 
11Hertha BSC33:4432
 
121. FSV Mainz 0535:3631
 
131. FC Köln26:3330
 
14SC Freiburg27:3628
 
15Hannover 9631:4428
 
16Hamburger SV16:4125
 
17SC Paderborn 0723:5224
 
18VfB Stuttgart28:4923