Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.03.2015, 15:26

Hannover: Der Countdown läuft

Gladbach oder Bayer? Stindl-Entscheidung steht bevor

Endlich wieder da und doch bald weg: Lars Stindl kehrt am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen Borussia Dortmund nach abgesessener Sperre wieder in die Startelf von Hannover 96 zurück. In der kommenden Woche aber, so der Plan, wird der Kapitän seine Zukunftsentscheidung bekanntgeben. Und die wird gegen die Niedersachsen ausfallen.

Lars Stindl
Will sich kommende Woche zu seiner Zukunft äußern: Hannovers Kapitän Lars Stindl.
© imagoZoomansicht

Die Zwei-Spiele-Sperre nach seinem Platzverweis gegen den VfB Stuttgart (1:1) hat er abgesessen, seine Achillessehnenbeschwerden sind auskuriert: Voller Tatendrang kehrt Lars Stindl in die 96-Mannschaft zurück und will gegen Dortmund die Wende zum Guten schaffen. Mit einem Heimsieg können die Roten nach Punkten mit den Borussen gleichziehen und im Abstiegskampf einen Befreiungsschlag landen.

Nach dem Spiel soll's dann endlich Klarheit geben: Sollte die sportliche Situation bei den Niedersachsen nicht gewaltig an Dramatik zunehmen, so will Stindl in der kommenden Woche öffentlich machen, für wen er in Zukunft auflaufen will. Und auch wenn es intern noch nicht kommuniziert wurde, so ist klar: 96 wird es nicht sein. Zu undurchsichtig sind die Perspektiven beim Tabellendreizehnten.

Und zu gut sind die Aussichten und Angebote der beiden verbliebenen Klubs im Poker um den 26-Jährigen. Der kicker weiß: Mit Borussia Mönchengladbach und Bayer Leverkusen sind die Vertragsverhandlungen abgeschlossen, mit beiden Klubs besteht Einigkeit. Doch nur einem kann Stindl, der dank einer Ausstiegsklausel für drei Millionen Euro wechseln kann, sein Ja-Wort geben. Gladbach gilt dabei weiter als der Favorit. Der Countdown läuft. Für Lars Stindl und 96. Klar ist: Der Kapitän will sich mit einem Happy End aus Hannover verabschieden. Ein Sieg gegen Dortmund könnte dabei sehr hilfreich sein.

Thomas Hiete

Statistisches zum 26. Spieltag
Alte Hasen, Elfmeterkönige und vielleicht ein Jubiläum
Ben Hatira, Papadopoulos, Schürrle und Dante
Alte Hasen, Elfmeterkönige und vielleicht ein Jubiläum

Das Spitzenspiel des 26. Spieltages findet am Sonntag zwischen Tabellenführer Bayern München und dem Dritten aus Mönchengladbach statt. Tags vorher treffen in Stuttgart zwei alte Hasen aufeinander und in Hannover wollen beide Teams ein Jubiläum feiern. Klicken Sie sich durch Statistisches zum 26. Spieltag ...
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München70:1364
 
2VfL Wolfsburg57:2954
 
3Bor. Mönchengladbach37:2047
 
4Bayer 04 Leverkusen45:2945
 
5FC Schalke 0437:3139
 
6FC Augsburg33:3438
 
7TSG Hoffenheim40:3837
 
8Eintracht Frankfurt49:5234
 
9Werder Bremen41:5434
 
10Borussia Dortmund34:3333
 
111. FSV Mainz 0535:3630
 
121. FC Köln26:3230
 
13Hertha BSC31:4429
 
14Hannover 9629:4227
 
15SC Freiburg26:3625
 
16Hamburger SV16:3725
 
17SC Paderborn 0723:5024
 
18VfB Stuttgart27:4623

weitere Infos zu Stindl

Vorname:Lars
Nachname:Stindl
Nation: Deutschland
Verein:Bor. Mönchengladbach
Geboren am:26.08.1988


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine