Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
19.03.2015, 20:20

Erinnerungen an den kuriosen Auftritt der Vorsaison

Dominguez: Nicht nochmal Schützenhilfe

Duelle zwischen dem FC Bayern und Borussia Mönchengladbach sind reich an unvergesslichen Momenten und Kuriositäten. Zur letzteren Kategorie zählt ganz sicher auch das "Kunststück" von Alvaro Dominguez beim letzten Gastspiel in München: Innerhalb von nur 83 Sekunden verursachte der Spanier zwei Handelfmeter - eine Begebenheit, die wirklich nicht alltäglich ist.

Hat schon heiße Duelle mit den Bayern gefochten: Gladbachs Alvaro Dominguez, hier links gegen Thomas Müller.
Hat schon heiße Duelle mit den Bayern gefochten: Gladbachs Alvaro Dominguez, hier links gegen Thomas Müller.
© imagoZoomansicht

In der Bundesligahistorie gab es vor Alvaro Dominguez nämlich nur zwei Spieler, die innerhalb von 120 Sekunden dem Gegner zwei Strafstöße verschafften: Kaiserslauterns Kay Friedmann am 15. April 1987 bei Waldhof Mannheim und Dortmunds Wolfgang Paul am 3. Dezember 1966 beim Hamburger SV. Dass vor gut 19 Monaten Marc-André ter Stegen zumindest einen Elfmeter, gegen Thomas Müller, parieren konnte, tröstete Alvaro Dominguez damals kaum: Gladbach verlor trotzdem 1:3.

Derartige Schützenhilfe will der Verteidiger bei der Rückkehr in die Allianz-Arena am Sonntag nicht noch einmal leisten - sofern er überhaupt zur ersten Elf gehört. Da Martin Stranzl trotz einer Schlüsselbeinprellung sehr wahrscheinlich zur Verfügung stehen wird, ist eine Position in der Innenverteidigung vergeben. Sollte sich Lucien Favre für Julian Korb als Rechtsverteidiger entscheiden, wäre Tony Jantschke fürs Zentrum frei - und links stimmt zurzeit bei Oscar Wendt die Form.

Dominguez ist bereit: "Die Rückenbeschwerden sind weg"

Dennoch hinterließ auch Alvaro Dominguez bei seinem Comeback gegen Hannover 96 (2:0) am vergangenen Sonntag einen souveränen Eindruck, auch er wäre also für Bayerns Top-Offensive bereit. "Die Rückenbeschwerden sind weg. Ich hatte gegen Hannover überhaupt keine Probleme mehr", sagt Dominguez, der nach dem Aus in der Europa League gegen Sevilla drei Spiele lang pausieren musste.

Er weiß, dass beim FC Bayern Schwerstarbeit auf die Borussen zukommen wird, betont aber gleichzeitig: "Auch wir haben eine gute Mannschaft. Unser Ziel muss sein, so gut wie beim 0:0 in der Hinrunde auch in München zu spielen."

Thiemo Müller

Tabellenrechner 1.Bundesliga
19.03.15
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Alvaro Dominguez

Vorname:Alvaro
Nachname:Dominguez Soto
Nation: Spanien
Verein:Bor. Mönchengladbach
Geboren am:16.05.1989

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München70:1364
 
2VfL Wolfsburg57:2954
 
3Bor. Mönchengladbach37:2047
 
4Bayer 04 Leverkusen45:2945
 
5FC Schalke 0437:3139
 
6FC Augsburg33:3438
 
7TSG Hoffenheim40:3837
 
8Eintracht Frankfurt49:5234
 
9Werder Bremen41:5434
 
10Borussia Dortmund34:3333
 
111. FSV Mainz 0535:3630
 
121. FC Köln26:3230
 
13Hertha BSC31:4429
 
14Hannover 9629:4227
 
15SC Freiburg26:3625
 
16Hamburger SV16:3725
 
17SC Paderborn 0723:5024
 
18VfB Stuttgart27:4623