Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
09.03.2015, 13:42

Gladbachs Brasilianer beendet seine Torflaute

Raffael: "Ich hoffe, es geht für mich so weiter"

Der Knoten ist geplatzt. Erstmals im Jahr 2015 trug sich Raffael beim 2:2 in Mainz in die Gladbacher Torschützenliste ein - und das gleich doppelt. Sein Zweierpack linderte den Ärger über den vergebenen Auswärtssieg. "Es wurde Zeit, dass ich mal wieder treffe", freute sich der Brasilianer über das Ende seiner Torlosigkeit.

Erster Doppelpack nach anderthalb Jahren: Mönchengladbachs Raffael bejubelt seine Treffer.
Erster Doppelpack nach anderthalb Jahren: Mönchengladbachs Raffael bejubelt seine Treffer gegen Mainz.
© picture allianceZoomansicht

Raffael ist keiner, dessen Wert für die Mannschaft ausschließlich an Toren gemessen wird. Obwohl der Edeltechniker als Neuneinhalb im Gladbacher Spielsystem natürlich die Verpflichtung hat, auch entsprechende Abschlussqualitäten an den Tag zu legen, definiert sich seine Wichtigkeit nicht ausschließlich an der reinen Scorerbilanz.

Raffael taktet die Borussen-Offensive, er gibt den Rhythmus vor, er setzt die Mitspieler in Szene, schafft Räume und erkennt, an welchen Stellen der Gegner verwundbar ist. Dennoch wurmte Raffael seine Torlosserie selbst. "Es wurde Zeit, dass ich mal wieder treffe", atmete er auf, dass die persönliche Dursttrecke in Mainz beendet wurde. Zuletzt war dem Brasilianer beim 3:2 gegen Hertha BSC Berlin am 6. Dezember ein Treffer gelungen.

Raffaels erster Doppelpack seit anderthalb Jahren

Sein letzter Doppelpack hingegen lag sogar weitaus länger zurück: Im September 2013 schlug er beim 4:1 gegen Eintracht Braunschweig zweimal zu. "Ich bin glücklich, dass ich jetzt wieder zwei Tore gemacht habe", so Raffael, "aber es ist schade, dass wir in Mainz nicht die drei Punkte mitgenommen haben."

Am Samstag beim 1:0 bewies Borussias Kreativkraft wieder einmal "Köpfchen". Für den nur 1,74 Meter großen Raffael sind Kopfballtreffer die Ausnahme - eine Überraschung sind sie für Trainer Lucien Favre allerdings nicht. "Er ist nicht groß. Aber er hat ein gutes Kopfballspiel", lobte der Schweizer.

Ob mit dem Kopf oder wieder mit dem Fuß wie beim zweiten Tor, entscheidend bleibt für Raffael nur, dass seine Treffsicherheit in den nächsten Wochen anhält: "Ich hoffe natürlich, dass es für mich jetzt so weitergeht."

Jan Lustig

1. Bundesliga, 2014/15, 24. Spieltag
1. FSV Mainz 05 - Bor. Mönchengladbach 2:2
1. FSV Mainz 05 - Bor. Mönchengladbach 2:2
Rund geht's

Der 1. FSV Mainz 05 empfängt zum Abendspiel Borussia Mönchengladbach.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Raffael

Vorname:Rafael Caetano
Nachname:de Araujo
Nation: Brasilien
Verein:Bor. Mönchengladbach
Geboren am:28.03.1985

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München66:1161
 
2VfL Wolfsburg53:2850
 
3Bor. Mönchengladbach33:2041
 
4Bayer 04 Leverkusen40:2939
 
5FC Schalke 0435:2838
 
6FC Augsburg33:3038
 
7TSG Hoffenheim37:3833
 
8Werder Bremen40:4933
 
9Eintracht Frankfurt44:4931
 
10Borussia Dortmund31:3129
 
111. FC Köln25:3128
 
12Hannover 9627:3727
 
131. FSV Mainz 0532:3526
 
14Hertha BSC28:4225
 
15Hamburger SV16:3325
 
16SC Paderborn 0723:4623
 
17SC Freiburg24:3322
 
18VfB Stuttgart24:4120