Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
26.02.2015, 10:49

Wechsel platzte 2006 im letzten Moment

Der 1. FC Köln war sich mit Neuer einig

Manuel Neuer gilt als der beste Torhüter der Welt - und hätte beinahe eine Kölner Vergangenheit: Wie der damalige FC-Coach Hanspeter Latour nun im kicker verriet, waren sich die "Geißböcke" 2006 bereits mit dem heutigen Nationalkeeper einig. Doch im letzten Moment platzte der Wechsel - wegen Borussia Mönchengladbach.

Manuel Neuer 2006 auf Schalke
Wäre 2006 beinahe zum 1. FC Köln gewechselt - stattdessen schaffte er auf Schalke den Durchbruch: Manuel Neuer.
© imagoZoomansicht

Seine gesamte Kindheit und Jugend hat Manuel Neuer bei Schalke 04 verbracht, seine ersten Profispiele hätte er jedoch beinahe für den 1. FC Köln absolviert. Ein Transfer war 2006 "eigentlich schon beschlossen", verriet Hanspeter Latour jetzt im kicker-Interview (Donnerstagausgabe).

Der ganze Hintergrund: "Nach dem Abstieg suchten wir einen Torwart, und ich hörte, dass es auf Schalke eine sehr begabte Nummer drei gebe, die hinter Rost und Heimeroth unzufrieden sei. Ich habe mir zwei, drei Spiele der Schalker Reserve angeschaut und direkt gesagt: Ja, das wird unser neuer Torwart! Michael Meier hat alles arrangiert, wir haben uns mit Manuel und seinem Berater in Köln getroffen, alle wurden sich schnell einig: Manuel kommt zum FC!"

Doch dann funkte - indirekt - der Rivale aus Mönchengladbach dazwischen. Denn Christofer Heimeroth wechselte, so Latour, "ganz kurz vor unserem Abschluss plötzlich nach Gladbach. Nur deshalb blieb Manuel dann doch auf Schalke." Dort schaffte er 2006/07 den Durchbruch. Latour: "Ich habe ihm später immer mit einem Augenzwinkern gesagt: Wärst du damals zu uns gekommen, hättest du schon viel mehr Länderspiele."


Wie Latour heute auf seine Zeit beim 1. FC Köln zurückblickt: Das komplette Interview lesen Sie in der aktuellen kicker-Ausgabe vom Donnerstag!

jpe

Bilderstrecke zum Fußballer des Jahres 2014
Manuel Neuer: Vom Bubi zum Weltmeister
Manuel Neuer
Manuel Neuer - Fußballer des Jahres 2014

Weltmeister, bester Torhüter in Brasilien, Doublesieger, Erfinder des "falschen Liberos": Manuel Neuer kann auf eine grandiose Saison 2013/14 zurückblicken und sicherte sich zum zweiten Mal nach 2011 den Titel des "Fußballer des Jahres".
© imago/picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Neuer

Vorname:Manuel
Nachname:Neuer
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:27.03.1986


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun