Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
02.02.2015, 23:04

Berlin: Skjelbred fällt weiter aus

Luhukay steht unter Druck

Kein Neuzugang am letzten Tag der Transferperiode, stattdessen eine 45-minütige Kabinen-Ansprache des Trainers an die Mannschaft: Hertha BSC arbeitete am Montag das ernüchternde 0:2 in Bremen auf.

Jos Luhukay
Mit Hertha gegen Leverkusen unter Zugzwang: Trainer Jos Luhukay.
© imagoZoomansicht

Auffällig: Jos Luhukay ließ sich entgegen sonstiger Gepflogenheiten nicht blicken, als Reservisten und Wechselspieler nach der Ansprache auf dem Platz ausliefen. Die nichtöffentliche Einheit leiteten Luhukays Assistenten Markus Gellhaus und Rob Reekers. Die Stammkräfte blieben derweil im Warmen und fuhren Rad.

Von den Profis, die in Bremen ausfielen, kehrt gegen Leverkusen nur Hajime Hosogai (nach abgesessener Gelbsperre) in den Kader zurück. Per Skjelbred (Scharlach) stellte sich am Montag erneut dem Arzt vor und fehlt definitiv auch am Mittwoch. Der Einsatz von Peter Niemeyer (leichte Gehirnerschütterung) ist fraglich. Der defensive Mittelfeldspieler musste nach einem Zusammenprall mit Bremens Jannik Vestergaard am Sonntag zur Pause ausgewechselt werden und hatte die Nacht zum Montag zur Beobachtung vorsorglich in einem Bremer Krankenhaus verbracht. Am Montag fehlten zudem Sandro Wagner (Schlag auf das Sprunggelenk) und John Heitinga (eingeklemmter Nerv in der Wade) beim Training.

Luhukay, dem die Hertha-Bosse bislang die Wende zutrauten, hat nach dem 0:5 zum Jahresende gegen Hoffenheim der mut- und harmlose Auftritt in Bremen intern weiteren Kredit gekostet. System (Dreierkette), Aufstellung und Einwechslungen sorgten auch innerhalb des Klubs für Diskussionen. Teile der Mannschaft folgen dem Niederländer bereits seit Monaten nicht mehr uneingeschränkt, das Vertrauensverhältnis zwischen Trainer und Team hat gelitten.

Luhukay muss Antworten finden

Manager Michael Preetz, der noch im Herbst via kicker dem Trainer eine "sofortige Vertragsverlängerung" offerierte, beobachtet die sportliche Talfahrt zunehmend mit Sorge. Kein Zweifel: Luhukay, der nach dem Bremen-Spiel mit eher schöngefärbten Analysen die Realität umdribbelte, steht gegen Leverkusen unter Druck. Er muss Antworten finden auf Fragen, die sich immer drängender stellen.

Steffen Rohr

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Skjelbred

Vorname:Per Ciljan
Nachname:Skjelbred
Nation: Norwegen
Verein:Hertha BSC
Geboren am:16.06.1987

weitere Infos zu Luhukay

Vorname:Jos
Nachname:Luhukay
Nation: Niederlande

Vereinsdaten

Vereinsname:Hertha BSC
Gründungsdatum:25.07.1892
Mitglieder:34.000 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Hanns-Braun-Straße, Friesenhaus 2
14053 Berlin
Telefon: (0 30) 30 09 28 0
Telefax: (0 30) 30 09 28 94
E-Mail: info@herthabsc.de
Internet:http://www.herthabsc.de