Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
23.01.2015, 17:11

Mainz: Bangen um Japaner

Okazaki verletzt sich beim Asien-Cup

Doppeltes Pech für Shinji Okazaki: Der Toptorjäger des 1. FSV Mainz 05 hat sich beim Viertelfinal-Aus seiner Japaner beim Asien-Cup gegen die Vereinigten Arabischen Emirate (4:5 i.E.) verletzt. Genauen Aufschluss über die Art seiner Verletzung soll eine MRT-Untersuchung am Samstag bringen.

Shinji Okazaki
Ihm droht eine Zwangspause: Der Mainzer Shinji Okazaki.
© imagoZoomansicht

"Mit dem Aus ist die Abstellungsperiode beendet", erklärte Axel Schuster, Teammanager der Rheinhessen, dem kicker. Das müsse aber nicht heißen, dass Okazaki direkt nach Mainz fliege. "Er hat sich eine Verletzung am hinteren Oberschenkel zugezogen." Wohl etwas Muskuläres, teilte Schuster mit, so sei es ihm am Telefon übermittelt worden. Okazaki war bei der Pleite des Titelverteidigers nach gut einer Stunde ausgewechselt worden.

Was bedeutet das nun für Mainz 05? Der Japaner wird zunächst mit der Delegation seines Heimatlandes von Australien nach Tokio reisen und sich dort am Samstag einer MRT-Untersuchung unterziehen. "Danach wird entschieden, ob Shinji am Montag nach Deutschland kommt", sagte Schuster.

Sollte es sich um eine ernsthafte Verletzung handeln, die nicht binnen weniger Tage abklingt, ist es gut möglich, dass der 28-Jährige zur Behandlung in Japan bleibt. Der Top-Torjäger (8 Bundesliga-Tore in der Hinrunde) ist nach Ja-Cheol Koo bereits der zweite Verletzte, den die Mainzer beim Asien-Cup zu beklagen haben. Der Südkoreaner landet nach seinem Bänderriss im Ellenbogen am Montag in Deutschland.

Benjamin Hofmann

23.01.15
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Okazaki

Vorname:Shinji
Nachname:Okazaki
Nation: Japan
Verein:Leicester City
Geboren am:16.04.1986

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FSV Mainz 05
Gründungsdatum:16.03.1905
Mitglieder:13.034 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Isaac-Fulda-Allee 5
55124 Mainz
Telefon: (0 61 31) 37 55 00
Telefax: (0 61 31) 37 55 033
E-Mail: info@mainz05.de
Internet:http://www.mainz05.de