Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
21.01.2015, 11:19

Von Stuttgart nach Wien

Austria Wien ruft: Holzhauser beim VfB vor dem Abschied

Nach 23 Bundesliga- und 77 Drittliga-Spielen kommt das Kapitel VfB Stuttgart für Raphael Holzhauser (21) zu einem Ende: Der Mittelfeldspieler, dessen Vertrag ausläuft, steht in aussichtsreichen Verhandlungen mit Austria Wien. Womöglich muss er nur das Hotel wechseln.

Raphael Holzhauser
Kapitel Stuttgart vor dem Ende: Raphael Holzhauser.
© imagoZoomansicht

Armin Veh hatte Holzhauser zur zweiten Mannschaft geschickt, auch Nachfolger Huub Stevens fand keine Verwendung für den schussgewaltigen Mittelfeldspieler. Entsprechend liebäugelten beide Seiten mit einem Wechsel im Winter - ein Vorhaben, das sich jedoch zunächst als schwierig erwies: Kontakte zu seinem Heimatverein Rapid Wien, zum Karlsruher SC und 1. FC Kaiserslautern blieben folgenlos, ein Probetraining beim englischen Zweitligisten FC Brentford ebenfalls.

Jetzt scheint Holzhauser doch in seiner österreichischen Heimat fündig zu werden: Die Verhandlungen mit Rapid-Rivale Austria Wien sind auf einem guten Weg. Beim derzeitigen Tabellensechsten (von zehn Klubs) hat seit wenigen Tagen der frühere VfB-Keeper Franz Wohlfahrt als Sportdirektor das Sagen.

Praktisch: Austria Wien beginnt heute sein Trainingslager in Belek - genau dort, wo sich auch Holzhauser mit dem VfB II gerade vorbereitet. Der 1,94-Meter-Hüne muss also nur das Hotel wechseln, um bei seinem potenziellen neuen Arbeitgeber beginnen zu können.

George Moissidis

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Holzhauser

Vorname:Raphael
Nachname:Holzhauser
Nation: Österreich
Verein:Austria Wien
Geboren am:16.02.1993