Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
16.01.2015, 08:40

HSV-Spielmacher erlitt Schlüsselbeinbruch

Verdacht bestätigt: Holtby fällt lange aus!

Die Schreie drangen durch und durch. Die Diagnose ist der erste ganz große Rückschlag neben der Trainingspause von Pierre-Michel Lasogga: Lewis Holtby verletzte sich beim starken 3:2 gegen Eintracht Frankfurt schwer und fällt mit einem Schlüsselbeinbruch monatelang aus.

Lewis Holtby verletzt am Boden
Schmerz lass nach: Lewis Holtby verletzt am Boden.
© imagoZoomansicht

Joe Zinnbauer war gezeichnet nach den 90 Minuten. "Die Verletzung überstrahlt fast alles. Lewis war so gut drauf, er hat sich reingefressen, hat unser Spiel verinnerlicht. Er tut mir so leid." Währenddessen wurde der 24-Jährige im Rollstuhl Richtung Krankenhaus abtransportiert.

Am Freitagmorgen bestätigte sich der erste Verdacht: Schlüsselbeinbruch! Wie die abstiegsbedrohten Hanseaten mitteilten soll Holtby noch am Freitag in Dubai im Beisein von Teamarzt Götz Welsch operiert werden. Dem als Regisseur eingeplanten Blondschopf droht eine zwei- bis dreimonatige Pause. Eine Hiobsbotschaft, die beinahe in den Hintergrund rückt, dass mit Maxi Beister (traf zum 1:0), Slobodan Rajkovic, Heiko Westermann und auch René Adler an seinem 30. Geburtstag gleich vier Langzeitverletzte ihr Comeback gefeiert haben.

Sebastian Wolff/aho

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Holtby

Vorname:Lewis
Nachname:Holtby
Nation: Deutschland
Verein:Hamburger SV
Geboren am:18.09.1990

Vereinsdaten

Vereinsname:Hamburger SV
Gründungsdatum:29.09.1887
Mitglieder:75.722 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Blau-Weiß-Schwarz
Anschrift:Sylvesterallee 7
22525 Hamburg
Telefon: (040) 41551887
Telefax: (040) 41551234
E-Mail: info@hsv.de
Internet:http://www.hsv.de