Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.01.2015, 17:38

BVB-Neuzugang ist voller Tatendrang

Kampl: "Dortmund gehört da unten nicht rein"

Als Antwort auf die sportliche Krise, in der sich Borussia Dortmund befindet, wurde Kevin Kampl von RB Salzburg für viel Geld losgeeist. Der Slowene soll nun mithelfen, den Karren wieder aus dem Dreck zu fahren. Beim BVB angekommen ist er jedenfalls schon einmal - und das nicht nur physisch. Kampl fühlt sich sichtlich wohl und hat viel vor.

Kevin Kampl
Ist in Dortmund voll angekommen: Kevin Kampl.
© imagoZoomansicht

"Die Mannschaft hat mich extrem gut aufgenommen. Eine Anspannung ist spürbar, aber die muss auch da sein. Jeder weiß, worum es geht", erklärte der 24-Jährige im spanischen La Manga, wo sich der BVB dieser Tage auf die Rückrunde vorbereitet.

Kampl, für den die Schwarz-Gelben rund zwölf Millionen Euro auf den Tisch gelegt haben, weiß um die enorme Erwartungshaltung, die auf den Schultern der Borussen liegt, empfindet das aber als "positive Drucksituation", mit der er persönlich "ganz gut umgehen kann".

Auch ist für Kampl klar, dass die derzeitige Bundesliga-Tabelle ein falsches Bild zeigt. "Dortmund gehört da unten nicht rein", stellte der Slowene fest: "Das wird in der Rückrunde anders aussehen."

Für sich selbst sieht er eine rosige Zukunft in Westfalen. "Das BVB-Spiel passt zu mir, ich bin hier gut aufgehoben", so Kampl, für den der Wechsel nach zweieinhalb Jahren Österreich der "nächste logische Schritt" war. Außerdem erfüllte er sich damit zugleich einen Kindheitstraum. "Ich war als Kind ein großer BVB-Fan."

Gute Nachrichten für Dortmunds Trainer Jürgen Klopp gibt es derweil von der Verletztenfront: Marco Reus konnte am ersten Tag nach der Ankunft im Trainingslager nahezu das komplette Programm absolvieren, während Henrikh Mkhitaryan und Adrian Ramos das Lauftraining wieder aufnahmen.

drm

 

Bis jetzt gibt es noch keine Kommentare zu diesem Beitrag.
Seien Sie der Erste und kommentieren Sie jetzt!

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 

Livescores Live

Schlagzeilen

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
28.05.17
Mittelfeld

Mittelfeldspieler kommt aus Freiburg

 
28.05.17
Sturm

Frankfurter Stürmer verrät seinen neuen Klub

 
24.05.17
Abwehr

Frankfurts Verteidiger ließ sich am Montag tätowieren

 
24.05.17
Mittelfeld

Münchner binden Abwehrspieler bis 2019

 
 
1 von 8
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 34. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
14x
 
2.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
34
12x
 
3.
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
34
11x
 
4.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
33
10x
 
5.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
34
10x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Magath-Weinzierl von: Oberschwabenknabbe - 28.05.17, 22:18 - 6 mal gelesen
Re (2): Randale in Rostock von: Depp72 - 28.05.17, 22:13 - 5 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 16/17

Alle Termine 17/18

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun