Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
10.12.2014, 17:49

Kuriose Ergebnisfolge bei 96 - Korkut fordert noch sechs Punkte

Hannover: Schlagen die Serientäter wieder zu?

Das ist schon kurios. Drei Niederlagen, drei Zu-Null-Siege, dann wieder drei Niederlagen - nach dem Gesetz der Serie müsste Hannover 96 in den verbleibenden Partien der Hinrunde nun wieder drei Dreier einheimsen. 96 spielt noch in Bremen und Freiburg, zwischendurch kommt Augsburg.

Ceyhun Gülselam
Startet Hannover wieder durch? Dem Gesetz der Serie nach müssten Gülselam (r.) und Co die nächsten drei Spiele gewinnen.
© imagoZoomansicht

Schlagen die Serientäter aus Hannover wieder zu? 19 Punkte haben sie bisher gesammelt. In der Rückrunde der vergangenen Saison waren es 24, und Trainer Tayfun Korkut betont, "dass wir besser sein wollen". Drei weitere Siege wären also gar nicht mehr nötig, sechs Zähler würden für dieses Ziel bereits ausreichen.

Mit denen würden sich die Hannoveraner auch durchaus zufrieden geben. Sagen sie. Korkut wünscht sich "aus den verbleibenden drei Spielen noch sechs Punkte". Innenverteidiger Christian Schulz sagt: "Es ging zuletzt rauf und runter, jetzt müssen wir schauen, dass es wieder rauf geht. Von den nächsten drei Spielen müssen wir am besten noch zwei gewinnen."

Obwohl sie mit einem Europapokalplatz liebäugeln, würden sich die 96-Profis zum Jahresabschluss einen Ausrutscher anscheinend noch selbst verzeihen. Unterläuft er ihnen schon am Samstag in Bremen? Korkut glaubt: Nein. Einen Sieg im Weserstadion traut der Coach seiner Mannschaft durchaus zu. "Wir haben gegen Wolfsburg 70 Minuten gut gespielt. Wir müssen es schaffen, dass wir diese 70 Minuten auch mal 90 Minuten durchhalten. Dann haben wir eine sehr gute Chance."

Wir haben gegen Wolfsburg 70 Minuten gut gespielt. Wir müssen es schaffen, dass wir diese 70 Minuten auch mal 90 Minuten durchhalten.Tayfun Korkut

Trotz der Niederlagen haben Korkut die Darbietungen gegen Hoffenheim (3:4) und Wolfsburg (1:3) gefallen, deshalb überlegt er, an der Startelf aus diesen beiden Spielen nichts zu verändern. Auch Ceyhun Gülselam soll wieder auflaufen, nachdem er im Niedersachsen-Derby bei seiner Auswechslung von den eigenen Anhängern verhöhnt worden war. Korkut müsse da nicht "besonders sensibel" handeln und seinen Sechser mal aus der Schusslinie nehmen, Gülselam sei "ein echter Profi". Der Buhmann selbst kündigte an, sich nicht zu verstecken: "Ich hoffe, dass ich die nächste Chance bekomme, um der Mannschaft zu helfen."

Toni Lieto

Tabellenrechner 1.Bundesliga
10.12.14
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Korkut

Vorname:Tayfun
Nachname:Korkut
Nation: Türkei
Verein:Hannover 96